Erste siegt gegen Eicherscheid, Zeite verliert in Düren!

ACHTUNG: Anmeldeschluss am 25.03.2015 / Zur Anmeldung anklicken

29.03.2015:  Senioren-News

Sieg im Heimspiel gegen Germania Eicherscheid !

 

Endlich konnte unsere Erste wieder drei Punkte verbuchen. Gegen Germania Eicherscheid gelang auch mal gegen eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel ein Erfolg.

Die Wenauer Jungs mussten zunächst eine Spielüberlegenheit der Gäste überstehen und konnten in der 36. Minute den Führungstreffer durch einen Freisoß von Moritz Krieger bejubeln.

Kurz danach traf Sven Bierman zum 2:0, was der Wenauer Mannschaft sichtlich mehr Selbstvertrauen verschaffte.

Nach der Pause musste zunächst gezittert werden, bevor unsere Truppe wieder auf Augenhöhe mitspielte. Eicherscheid gelang trotz genügend Torchancen nicht der Anschlusstreffer.

In der 83. Minute verpasste Sven Nowak den dritten Treffer mit einem verschossenen Foulelfmeter. Wenau konnte die Führung aber danach sicher über die Zeit bringen.

Niederlage bei der Reserve vom GFC!


Unsere Zweite spielte bereits am Samstag-Abend auf der Dürener Westkampfbahn. Gegen die Reserve des GFC Düren 99 enwickelte sich ein starkes Spiel auf Augenhöhe, dass die Dürener in der zweiten Halbzeit mit 1:0 für sich entscheiden konnten.

Sieg in Straß / Remis gegen Nideggen

 

Unsere Dritte konnte das Nachholspiel am Dienstag in Straß mit 2:3 gewinnen. Am Sonntag gab es im Heimspiel gegen die SG Nideggen/Berg ein 1:1-Unentschieden.

25.03.2015:  Vereinsdialog 2015

Der FVM gastiert in Wenau

 

Am vergangenen Montag, 16. März 2015, waren FVM-Vertreter zum insgesamt 23. Vereinsdialog im Verbandsgebiet Mittelrhein bei Jugendsport Wenau (Kreis Düren) zu Gast.

Der JSW-Vorsitzende Rainer Bartz begrüßte gemeinsam mit seinen Vereinsmitstreitern Ralf Reinartz, 2. Vorsitzender, Spielbetrieb-Koordinator Johannes Rubel und Vorstandsbeisitzer Christopher Bartz, den FVM-Vizepräsidenten Dr. Stephan Osnabrügge, Dürener Kreisvorsitzenden Manfred Schultze, stellvertretenden FVM-Geschäftsführer Laurenz Neumann und Masterplan-Mitarbeiter Timo Schmidt.

 

Hier gehts zum kompletten Bericht.

 

FVM Link


Neuer Flyer für die JSW-Kollektion!

Wir haben zusammen mit unserem Sportartikel-Lieferanten, SPORTSFREUND-Würselen, die JSW-Kollektion aktualisert. Neben neuen Winter- und Regenjacken wurden noch neue Taschen, Basic-Shirts und ein Windbreaker hinzugefügt.

Werfen Sie einen Blick auf den neuen Kollektionsflyer!

12.03.2015  SPARCLUB STEILPASS

 

 

 

 

Beim Sparclub Steilpass sind noch Sparkästchen frei.

Anmeldung und Fragen bitte an Joschi im Steilpass wenden.

29./30.03.15 JUNIORENSPIELE: Nicht alle Mannschaften im Einsatz

C1 Junioren: Tolles Auswärtsspiel - 1:1 bei Viktoria Köln

Der erste Punkt ist endlich eingefahren. Beim Auswärtsspiel bei Viktoria Köln holt die U15 ein hochverdientes 1:1 Unentschieden. Wenau, als Tabellenletzter angereist, wollte sich nicht verstecken und setzte den Gegner bereits früh unter Druck. Die spielstarken Viktorianer hatten im gesamten Spiel große Probleme mit dem Pressing und der Zweikampfstärke der Wenauer Jungs. In der 23. Minute ging Viktoria 1:0 in Führung, dies war gleichzeitig der Halbzeitstand. Die 2. Hälfte gestaltete der JSW noch leidenschaftlicher und erzielte prompt nach Wiederanpfiff das 1:1. In der Folge war es ein offenes Spiel. Wenau hätte diese intensive Partie in der Nachspielzeit noch für sich entscheiden können, doch leider wurde ein berechtigter Elfmeter nicht verwertet. Dennoch eine tolle Leistung!

 

D1 Junioren: Spielfrei

Die U13 belegt in der Mittelrheinliga nach der Hinrunde den vorletzten Tabellenplatz. Aus 5 Spielen gab es lediglich 2 Punkte. Jedoch waren die Spiele meist sehr eng und einige Punktverluste waren mehr als unverdient. Das erste Spiel der Rückrunde bestreitet die Peters-Truppe am 15.04. bei GW Brauweiler. 

A JUNIOREN: Spielfrei

Nach 16 Spielen in der Bezirksliga hat Wenau 15 Punkte auf dem Konto. Auf einen direkten Abstiegsplatz haben die Wenauer Jungs ausreichend Punkte Vorsprung. Das nächste Spiel bestreitet Wenau am Montag, den 13.04, beim VFL Vichttal. 

B1 JUNIOREN: Spielfrei

Die Wenauer B Junioren gehen als Tabellenführer der Bezirksliga in die Osterferien. Der Vorsprung auf den Verfolger Hertha Walheim beträgt derzeit 6 Punkte, wobei die Hertha noch ein Spiel weniger hat. Es wird in der Schlussphase der Saison ein Zweikampf um die Bezirksliga-Meisterschaft. Das nächste Spiel bestreitet die Bouge-Truppe am 12.04. in Wegberg-Beeck. 

C2 JUNIOREN: Anschluss verpasst

Das Spiel gegen den Tabellennachbarn JFV Broichweiden ging mehr als unglücklich verloren. Am Ende entführten die Gäste durch einen 3:4 Sieg die 3 Punkte aus Wenau. Der JSW geriet in der 1. Halbzeit 0:2 in Rückstand. Es folgte eine gute zweite Halbzeit, in der Wenau eine tolle Moral bewies. Aus dem 0:2 Rückstand wurde eine 3:2 Führung. Weitere gute Möglichkeiten konnten nicht verwertet werden. In den letzten 4 Minuten fing sich Wenau zwei Gegentore, die zur Niederlage führten.


B2 JUNIOREN: Hartes Stück Arbeit

Eine unangenehme Mannschaft von SVS Merkstein wurde verdient 2:1 geschlagen. Gegen einen destruktiven Gegner, der sich meist nur mit langen Bällen wehren konnte, hatte Wenau in der 1. Halbzeit schon zahlreiche Abschlüsse. Dennoch führte die Gielchen-Truppe nur 1:0. Auch in der 2. Halbzeit wurde nur in Richtung Merksteiner Tor gespielt, der Treffer zum 2:0 fiel allerdings erst 10 Minuten vor Schluss. SVS Merkstein erzielte postwendend den Anschlusstreffer, gefährlich wurde es die restliche Spielzeit aber nicht mehr vor dem Wenauer Tor.


D2 JUNIOREN: Toller Fußball - Kantersieg

Die D2-Junioren spielten gegen den JSV Baesweiler einen tollen Fußball und ließen den Gästen keine Chance. Schöne Kombinationen wurden zu jeder Zeit des Spiels in Richtung Gästetor gezeigt, mit dem Toreschießen tat sich die Mannschaft im ersten Durchgang allerdings noch ein wenig schwer. Zwar führten die Wenauer Jungs schon 5:1 zur Pause, doch damit war der Gegner noch gut bedient. Zahlreiche Chancen erarbeitete die Mannschaft auch in der 2. Halbzeit und hinten ließen die Jungs nichts anbrennen. Am Ende stand ein, auch in der Höhe verdienter, 13:1 Heimerfolg.


C3 JUNIOREN: Spielfrei

Derzeit Tabellenzweiter in einer Staffel mit 10 Mannschaften. Vier Punkte beträgt der Rückstand auf den Tabellenführer aus Lammersdorf. Das nächste Spiel findet nach den Ferien in Monschau statt.

 

E1 JUNIOREN: Spielfrei

Es läuft sehr gut für die Wenauer E1. In der Meisterschaft gab es zum Auftakt zwei verdiente Siege. Im Egidius-Braun Pokal gelang der Einzug in das Halbfinale. Dort trifft die Mannschaft auf die SG Weiden. 

 

E2 JUNIOREN: Spielfrei

In der Frühjahrsrunde bestritt die Billmann-Truppe erst ein Spiel. Dieses wurde verloren. Nach den Ferien geht es mit einem Auswärtsspiel bei Concordia Oidtweiler weiter. 

 

E3 JUNIOREN: Spielfrei

Zwei Spiele, zwei Siege. So lautet die Bilanz für die neue E3. 


F1 JUNIOREN: Freundschaftsspiel gegen Langerwehe

Jugendsport Wenau 9:3 TuS Langerwehe

  

F2 JUNIOREN: Spielfrei

Bislang erst ein Spiel. Dieses wurde verloren. Nächstes Meisterschaftsspiel am 20.04 bei der SG Stolberg. 

 

G1 JUNIOREN: Freundschaftsspiel gegen Berger Preuß

Jugendsport Wenau 5:0 Berger Preuß


G2 JUNIOREN: Freundschaftsspiel gegen Berger Preuß

Jugendsport Wenau II 12:0 Berger Preuß II


JS Wenau G1 und Berger Preuß G1
JS Wenau G2 und Berger Preuß G2

ISOTEC-CUP: Niederlagen für U13 und U12

Der Jugendsport Wenau spielt auch in der kommenden Saison 2014/15 wieder im ISOTEC-CUP.

Dabei sind die F1, E2, E1, D2 und D1.

Gegner sind: SV Bergisch Gladbach 09, FC Hennef 05, 1. Jugendfußballschule Köln, CfB Ford Niehl, 
Borussia Hohenlind, FC Rheinsüd Köln, FC Düren-Niederau, FC Niederkassel, FV Wiehl, BSC Union Solingen, Wuppertaler SV, FC Kray, Bonner SC, SG Wattenscheid 09.

Ein Bereicherung für die Ausbildung unserer Kinder !

Zur JSW-Isotec-Seite auf Logo klicken !

10.03.2015  Soccer-Indoor-Cup Saison beendet!

30 Turniere mit fast 150 Teilnehmern

Wie in jedem Jahr wurde die spielfreie Winterzeit beim JSW für die kleinen Jugendmannschaften wieder mit den Soccer-Indoor-Cup-Turnieren überbrückt.

Im Zeitraum vom 06.12.2014 bis zum 07.03.2015 haben wir an acht Wochenenden fast 30 Turniere mit insgesamt 150 teilnehmenden Mannschaften in unserer Soccer-Halle durchgeführt.

In kompakten 5´er Turnieren mit zwei Stunden Spielzeit konnten die Kleinen wieder ihr Können unter dem Hallendach beweisen. In dieser Saison wurden auch wieder Turniere im Rahmen der ISOTEC-Cup für die E- und D-Junioren durchgeführt.

Alles in Allem wieder ein voller Erfolg für Veranstalter und Teilnehmer. Im nächsten Winter gibt’s spätestens ein Wiedersehen.

Hier ein paar Schnappschüsse von den Turnieren.

02.03.2015  Jahreshauptversammlung im Sportheim

Am Montag-Abend fand die alljährliche Jahreshauptversammlung des JSW im Steilpass statt.

Vorsitzender Rainer Bartz präsentierte den Besuchern die Berichte des Vorstands und der sportlichen Bereiche in einer interessanten Präsentation.

Der Kassenbericht wurde von Sebastian Kurth vorgetragen, bevor die Richtigkeit und Ordnungsmäßigkeit der Buchführung von unserem Steuerberater, Wolfgang Peschkin, per Testat bestätigt wurde.

In diesem Jahr standen keine Neuwahlen im Vorstand an, die personelle Besetzung bleibt also unverändert.

Daher stand für die Versammlung lediglich die Entlastung des Vorstands zur Debatte; diese wurde einstimmig erteilt.

11.02.2015  Neuer Trainer für die 1.Mannschaft gefunden!

Marco Bachmann übernimmt zur neuen Saison!

Wortlaut unserer Pressemitteilung vom 11.02.2015:

 

Der Jugendsport Wenau verpflichtet ab Beginn der Saison 2015/2016 Marco Bachmann als Trainer der 1. Mannschaft.

Nachdem im Januar die Zusammenarbeit mit Trainer Andre Winkhold beendet wurde, hatte sich der Jugendsport Wenau darauf festgelegt, die laufende Saison in die Verantwortung des bisherigen Co-Trainers Markus Kohlhaas zu legen.

Nun kann bestätigt werden, dass Marco Bachmann die Mannschaft nach Ablauf der laufenden Saison als Trainer übernehmen wird. Bachmann war zuletzt bei Alemannia Straß und dem FC Inden/Altdorf als Trainer tätig.

„Wir sind uns sicher, dass wir mit Marco Bachmann einen geeigneten Trainer gefunden haben, der die auf die Einbindung der Jugend ausgerichteten sportlichen Ziele des Jugendsport Wenau, perspektivisch erfüllen kann“ so Rainer Bartz, 1. Vorsitzender des Jugendsport Wenau.

08.02.2015 D1 gewinnt den FVM Futsal-Cup!

Am Sonntag haben unsere D1-Junioren das Futsal-Tunier aller Bezirksligisten im Köln-Rodenkirchen gewonnen. Nachdem unsere Jungs die Vorrunde als Zweiter abschließen konnten, gelang in der Zwischenrunde der Einzug ins Finale. Dort war Grün-Weiss Brauweiler der Gegner, den man dann mit 2:0 besiegen konnte.

Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung.

Turniere 2015: Im Rahmen seiner Fußballwoche vom 15.05.2015 bis 25.05.2015 wird der Jugendsport Wenau wieder Feldturniere auf seiner Sportanlage durchführen.. 

Weitere Informationen finden Sie wenn sie auf das Logo klicken

Jugendsport Wenau vermietet eigene Soccerhalle...

...auch an Fußballvereine

Der Jugendsport Wenau vermietet seine Soccerhalle in den Wintermonaten unter anderem auch an andere Fussballvereine bzw. –Mannschaften.

 

Die Halle hat eine Spielfläche von 21x36 Metern und ist mit einem modernen Kunstrasenbelag ausgestattet; damit ideal für das Wintertraining von kleinen und großen Fussballer(inne)n. Es werden sowohl einzelne als auch regelmäßige Hallenzeiten angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bitte das Bild anklicken !!!!!

 

Der Jugendsport Wenau hatte 1979 eine der ersten Mädchenmannschaften im Fußballkreis Aachen !

JSW-Kalender

Daten werden geladen...