+++Erste und Dritte mit Niederlagen+++Zweite mit Punkteteilung+++U19 siegt+++

+++JSW-Kalender+++JSW-Kalender+++JSW-Kalender+++JSW-Kalender

Daten werden geladen...

23.04.2017 SENIORENSPIELE

Erste und Dritte mit Niederlage - Zweite mit Punkteteilung

Unsere Erste begann am Sonntag gegen den FC Roetgen recht vielversprechend und ging in der 17. Minute verdient in Führung als der gegnerische Keeper mit Sven Biermann zusammenstieß und sich den Ball selber ins Tor faustete.

Leider konnten die Jungs dadurch nicht mehr Sicherheit erlangen. Folglich drehte Roetgen das Spiel rund um die 30. Minute mit zwei schnellen Toren auf 1:2. Nach der Pause drängte Wenau wieder mehr und hatte den Ausgleich auf dem Fuß, aber im Gegenzug erhöhte Roetgen auf 1:3, was dann auch das Endergebnis war.

Bereits am Samstag trennte sich unsere Zweite gegen Burgwart Bergstein mit 1:1-Unentschieden. Unsere Jungs haderten am Ende mit ihren vergebenen Torchancen.  Max Müller war Wenauer Torschütze kurz nach dem 0:1-Rückstand.

Die 3. Mannschaft verlor am Samstag gegen den Tabellenzweiten SG Rurtal mit 1:4. Den Wenauer Ehrentreffer erzielte Jonas Nitschke erst in der 90. Minute.

13.04.2017 Jugendsport Wenau III sucht einen neuen Torwart

Unsere 3. Mannschaft sucht für die neue Saison einen neuen Torwart.
Wer Lust hat sich den Jungs unserer dritten Mannschaft anzuschließen, die zurzeit im oberen Tabellendrittel der Kreisliga C Düren steht und in einem intakten Team Spaß am Fußball hat ist hier genau richtig.

Wer sich angesprochen fühlt kann sich gerne bei Teammanger Markus Kohlhaas melden.

 

Kontakt:
markus.kohlhaas@jswenau.de
Tel.: 0177 7632511

07.04.2017  Manni Stärk bleibt nächste Saison Coach der Zweiten

In dieser Saisonphase laufen neben dem Spielbetrieb die personellen Planungen für die nächste Saison immer auf Hochtouren.

Nach der frühen Bekanntgabe der Weiterarbeit mit dem Trainerteam der 1. Mannschaft konnten wir zwischenzeitlich eine weitere Position festzurren:

Manni Stärk wird weiterhin unsere 2. Mannschaft trainieren. Wir freuen uns, dass wir auch an dieser Stelle schnelles Einvernehmen über die weitere Zusammenarbeit gefunden haben.

Nun liegt das Hauptaugenmerk auf dem erfolgreichen Abschluss der laufenden Saison. Natürlich basteln Manni und unser Seniorenkoordinator, Markus Kohlhaas, parallel am Spielerkader für die neue Saison. Weitere Planungsdetails sind natürlich noch nicht spruchreif, was ebenfalls für die Planungen bei der 1. Mannschaft gilt. 

Die U13 des Jugendsport Wenau gewinnt den Challenge Cup Copa Castell in Spanien .

 

Vom 14.04. bis 23.04 war die U13 Familie des 
Jugendsport Wenau mit 29 Personen, darunter 13 Spieler mit ihren Eltern und Geschwister, in Malgrat de Mar beim internationalen Fußballturnier.
An den ersten beiden Tagen konnte man die freie Zeit zum Schwimmen im Meer und Pool nutzen, bevor es am Dienstag mit den ersten beiden Spielen los ging.
Hier spielte man gegen 2 französische Mannschaften FC Salon-Bel Air 4:4 und gegen
 
Manival 0:2.
 
Für das 3 Spiel am Mittwoch hatte sich die Mannschaft viel vorgenommen. Hatte man doch zu viel Respekt vor den hart spielenden Franzosen. Nun sollte sich alles zu unseren Gunsten drehen. Der Gegner war wieder eine französische Mannschaft. 
Das Spiel gegen A.S. Saint Martin du Var wurde zum Schützenfest. 8:0 für die Wenauer Jungs.
Nun war man endlich im Turnier angekommen. Angefeuert von den mitgereisten Fans ließen sich die Jungs nicht mehr aufhalten. Am Donnerstag im Halbfinale hieß der Gegner A.S. Gemenos. Hier siegten die Wenauer Jungs verdient mit 2:1. Finale!!! Das Finale, wie sollte es auch anders sein, ging wieder gegen ein französisches Team. Die Mannschaft des US Ronchin versuchte alles den frühen 0:1 Rückstand umzubiegen doch die Wenauer Jungs ließen sich den Sieg nicht mehr nehmen.
Ein verdienter Sieg und damit auch Turniersieger U13 Jugendsport Wenau!!!
Die Freude war natürlich riesengroß bei Eltern Geschwister und natürlich bei der Mannschaft.
Bevor es am Samstag wieder nach Hause ging,
besuchte die ganze U13 Familie am Freitag noch das Stadion des FC Barcelona, das Camp Nou. Was für ein Erlebnis für groß und klein!!!

4. Platz bei der Copa Castel in Spanien sowie den Fair Play Pokal !

Stolze Trainer Holger Peters und Steffen Vogel.  Die C1 vom Jugendsport Wenau konnte bei diesem namhaften Turnier einen tollen 4. Platz belegen. Eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass dies in einem tollen Teilnehmerfeld von 24 Teams aus Deutschland Frankreich Spanien erspielt wurde. Imposant das Torverhältnis von 16:0 in den ersten 5 Spielen. In der Vorrunde konnte man sich gegen die Französischen Klubs A.S. Saint Martin du Var und Olympique Rhodia durchsetzen. In den Viertelfinal sowie Halbfinalspielen gab es weitere Siege gegen US Valbonne – ein deutsches Duell gegen Börderland Vettweiss 6:0 und gegen den AS Gemenos aus Frankreich wieder ein 6:0.In der Finalrunde gab es dann leiden gegen der Mannschaft von Maragnier Sports eine knappe 0:1 Niederlage. Diese konnte aber der tollen Leistung keinen Abbruch tun. Zu dem erhielt das Team von Mannschaften den Fairplay Pokal. Tolle Tage erlebten die Jungs Trainer und Begleiter in Malgrat de Mar. Neben den Ergebnissen ein tolles Team Event was den Zusammenhalt und Förderung des WIR Gefühls nur stärken kann.

JUNIORENSPIELE

B1 JUNIOREN: Testspiel JSW U17 - FV Faalserquartier U19 2:2 (0:0)

A1 U19: JSW U19 - Wegberg Beeck U18 4:1 (3:0)

 

B2 U16: Nächstes Spiel am 23.04.17 11:00 Uhr gegen Walheim U17

 

C1 U15: Niederau U15 - JSW U15 1:1 (1:0)

 

C2 U14: Nächstes Spiel am 29.04.17 14:15 Uhr bei Fortuna Bonn

D1 JUNIOREN: 

​​

 

 

B3 JUNIOREN: Testspiel JSW III - Rasensport Tetz U17 5:1 (3:0)

 

 

 

D2 JUNIOREN

D3 JUNIOREN: 

Mittwoch 26.04.2017 Trainingsfreundschaftsspiel in Eynatten Anstoss 18:15 Uhr

 

Sonntag 30.04.2017 Isotech Spiel bei Jugendfussballschule Köln Anstoß 10:00 Uhr

 

Montag 01.05.2017 E Junioren Turnier bei FSV Columbia Donnerberg Anfang 14:00 Uhr

 

 

D4 JUNIOREN: 

D4 mit drei Spielen in 6 Tagen
Am Mittwoch geht es um 18.00 Uhr in Wenau mit dem Meisterschaftspiel gegen Eilendorf los. Am Samstag geht es mit dem Meisterschaftsspiel bei Falke Bergrath um 13.15 weiter. Zum Abschluss geht es am Montag den 1.5. um 11 Uhr zum Freundschaftsspiel beim SV 09 Scherpenseel.

 

 

E1 Junioren

 

 

E2 JUNIOREN:

F1 JUNIOREN: 

 

 

 

F2 JUNIOREN: 

 

G1 JUNIOREN

Heute trafen bei strahlendem Sonnenschein die G1-Junioren von Jugendsport Wenau und Raspo Brand in der HTG-Arena aufeinander.

Die Fans sahen ein sehr faires, ausgeglichenes und spannendes Spiel, welches Wenau mit 8:4 für sich entscheiden konnte.
Wir freuen uns schon auf unser nächstes Aufeinandertreffen mit Raspo im Mai in Aachen.

G2&G3 JUNIOREN

Am kommenden Samstag spielt die G3 zuhause in der Soccerhalle gegen SG Stolberg. Anstoß ist um 11 Uhr!

07.03.2017  Bericht der Jahreshauptversammlung

Am Montag-Abend fand im JSW-Bistro „Steilpass“ die Jahreshauptversammlung des Jugendsport Wenau statt. In diesem Jahr handelte es sich um eine „Zwischenversammlung“ ohne Neuwahl des Vorstands, die beim JSW satzungsgemäß alle zwei Jahre stattfindet.

Vereinsvorsitzender Rainer Bartz stellte den Bericht des Vorstands und des Jugendfußballbereichs vor. Markus Kohlhaas berichtete über das Fußballjahr der Seniorenmannschaften.

Danach legte Sebastian Kurth den Kassenbericht offen. Das dazu gehörige Kassentestat wurde von unserem Steuerberater Wolfgang Peschkin ohne Mängel attestiert und übergeben.

Wolfgang führte als Versammlungsleiter die Entlastung des Vorstands durch, die von der Versammlung einstimmig angenommen wurde.

Beim Vorstandsbericht wurde insbesondere über die anstehenden Baumaßnahmen auf unserer Sportanlage berichtet: Im April soll mit dem An- bzw. Umbau der Behindertentoiletten begonnen werden und für das Jahr 2018 müssen wir die Renovierung der Kunstrasendecke in der HTG-Arena angehen. Rainer Bartz berichtete in diesem Zusammenhang auch von den langwierigen Gesprächen und Verhandlungen mit den Vertretern der Fraktionen und der Gemeindeverwaltung Langerwehe.

Außerdem appellierte unser Vorsitzender nochmals an alle Mitglieder, aktiv an der Verbesserung der Finanzsituation mitzuwirken, damit weiterhin auf eine Beitragserhöhung verzichtet werden kann. Dazu wurde unsere neue Werbebroschüre alle Anwesenden verteilt, um die freien Werbebanden an den Plätzen und in der Halle neu zu besetzen. Eine andere Möglichkeit ist der Beitritt zu unseren „Kleinsponsorclubs“, den Senior—Club (Ansprechpartner: Paul Fork) und den neu gegründeten Junior-Club (Ansprechpartner: Rainer Bartz).

Zu Abschluss galt der besondere Dank des Vorstands allen zahlreichen Helfern im Verein, unabhängig davon, ob sie uns tatkräftig oder finanziell unterstützen sowie unseren Großsponsoren.

Jugendsport Wenau vermietet eigene Soccerhalle...

...auch an Fußballvereine

Der Jugendsport Wenau vermietet seine Soccerhalle in den Wintermonaten unter anderem auch an andere Fussballvereine bzw. –Mannschaften.

 

Die Halle hat eine Spielfläche von 21x36 Metern und ist mit einem modernen Kunstrasenbelag ausgestattet; damit ideal für das Wintertraining von kleinen und großen Fussballer(inne)n. Es werden sowohl einzelne als auch regelmäßige Hallenzeiten angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bitte das Bild anklicken !!!!!