+++Wenauer Fußball am Wochenende+++Letzter Jugend-Verband-Spieltag++++U16-Quali+++Senioren auswärts+++

27.05.2016  Wenauer Fußball am Wochenende!

Letzter Jugendverbands-Spieltag - U16-Quali - Senioren auswärts

An diesem Wochenende haben auch unsere Jugendteams auf Verbandsebene die letzten Punktspiele.

In der Mittelrheinliga tritt unsere U14 am Sonntag-Morgen bei der Jugendfußballschule Köln an, die U15 am Samstag beim Heiligenhauser SV und die U17 hat Sonntag ihr Abschluss-Derby in Düren beim FC Niederau.

Unsere U19 bestreitet den letzten Bezirksliga-Spieltag am Samstag um 16:30 Uhr in Wenau ebenfalls gegen den FC Düren-Niederau.

Die U16 bestreitet am Samstag das zweite Bezirksliga-Quali-Spiel in Merkstein, dort ist um 16:15 Uhr Anstoß.

Bei den Senioren geht´s in den vorletzten Spieltag, wobei unsere Zweite seit letztem Sonntag bereits spielfrei ist. Die Dritte tritt am Sonntag in Kreuzau an und unsere Erste reist zum Auswärtsspiel nach Oidtweiler.

27.05.2016  Pressemitteilung: Planungsstand bei den JSW-Senioren

Neuer Trainer der Zweiten wird Sascha Bohne

Beim Jugendsport Wenau sind die personellen Entscheidungen für die Besetzung der Seniorentrainer-Posten nun vollständig abgeschlossen:

Schon im Januar dieses Jahres hatte der Verein darüber informiert, dass die Zusammenarbeit mit Marco Bachmann als Trainer der 1. Mannschaft auch in der kommenden Saison fortgeführt wird. Bachmann wird weiterhin von Richard Poth unterstützt.

Bei der 2. Mannschaft hatte das Trainergespann Jürgen Gehlen und Markus Lürken den Verein schon frühzeitig darüber in Kenntnis gesetzt, dass sie für die kommende Saison nicht mehr als Trainer zur Verfügung stehen. Beide wollen eine sportliche Pause einlegen und werden dem Verein verbunden bleiben.

Diese Entscheidung war mit großem Bedauern aufgenommen worden, da Gehlen und Lürken die Wenauer Reserve durch tolle Arbeit in den letzten beiden Jahren wieder in die Kreisliga A geführt haben und in diesem Jahr den Klassenerhalt frühzeitig sichern konnten.

So konnte aber auch schon frühzeitig ein Nachfolger für die vakante Trainerposition gefunden werden: Sascha Bohne, 42 Jahre alt und wohnhaft im Jülicher Raum, übernimmt die Truppe zur neuen Saison.

Bohne war zuletzt im Jugendbereich bei Concordia Oidtweiler und davor bei Eintracht Verlautenheide als Trainer aktiv. Er wird vom Co-Trainer Bernd Hauch unterstützt.

Bei der 3. Mannschaft wird die Verantwortlichkeit weiterhin beim derzeitigen Trainer Maik Fourné verbleiben, unabhängig vom drohenden Abstieg in die Kreisliga C.

Die personellen Planungen der jeweiligen Mannschaftskader sind auch schon weit fortgeschritten. Der Senioren-Koordinator, Markus Kohlhaas, hat vor allen Dingen im Kader 1. Mannschaft für die nächste Saison in der Bezirksliga weitgehende Planungssicherheit. In diesem Jahr ist es gelungen, den größten Teil der Mannschaft zusammen zu halten und punktuell zu verstärken. Es ist aber noch zu früh, konkrete Namen zu nennen, zumal man noch für weitere Neuzugänge offen ist.

24.05.2016  Schnuppertraining für den Jahrgang 2004!

Nach der Saison ist vor der Saison! Unter diesem Stichwort laufen derzeit in allen Bereichen des JSW die Planungen für die neue Spielzeit auf Hochtouren.

Unser Jahrgang 2004 bereitet sich darauf vor, in der nächsten Saison als U13 in der D-Junioren-Sonderliga des Fußballkreis Aachen anzutreten.

Gerade in diesem Altersbereich suchen wir noch Kinder, die sich in einem tollen Umfeld sportlich weiter entwickeln wollen.

Interessierte Kinder und Eltern sind eingeladen, in den nächsten Wochen zu den Trainingszeiten, Dienstags und Donnerstags, um jeweils 17:30 Uhr ein Schnuppertraining mit der Mannschaft zu absolvieren. Bitte eine Trainingsbescheinigung des derzeitigen Vereins mitbringen.

Weitere Fragen beantwortet der Trainer, Dirk Turbanski, unter Tel. 0173 5470396, oder per Mail an dirk.turbanski@jswenau.de.

21.05.2016  Sticker-Album-Verkauf geht in die Schlussrunde!

Wir erhielten einige Nachfragen zum Ablauf unserer Sticker-Aktion. Wir verkaufen derzeit die letzten, rund 300, Sticker bei Joschi. Danach wollen wir keine neuen Päckchen mehr nachbestellen.
Derzeit wird noch nach einem geeigneten Termin für eine große Schluß-Tauschaktion gesucht. Dazu später mehr...

22.05.2016  SENIORENSPIELE

Punkteteilung in Schafhausen!

 

Beim Spiel in Schafhausen sahen die Zuschauer zwei unterschiedliche Halbzeiten. Der erste Durchgang ging klar an die JSW-Elf, die in der 14. Spielminute durch einen Treffer von Sven Nowak in Führung gingen. Nach dem Wechsel wurde Schafhausen stärker und hatte die größeren Spielanteile. Der Ausgleich fiel aus Wenauer Sicht unglücklich in der letzten Spielminute. Insgesamt ist die Punkteteilung aber als gerechtfertigt zu sehen.

Niederlage im letzten Saisonspiel!

 

Unsere Zweite hatte an diesem Sonntag schon ihr letztes Saisonspiel, da die letzten beiden Spieltage aufgund der Zurückziehungen anderer Teams spielfrei sind. Das Gastspiel in Birkesdorf ging insgesamt mit 4:2 verloren, obwohl Wenau in der ersten Halbzeit zweimal durch Justin Best und Florian Franke in Führung ging.

Das war somit auch das letzte Pflichtspiel für das scheidende Trainergespann Jürgen Gehlen und Markus Lürken, denen an dieser Stelle schon mal ein erstes Danke-Schön für die tolle Arbeit gesagt werden kann. Aber zur richtigen Verabschiedung in den fussballerischen "Unruhestand" ergeben sich in den nächsten Wochen noch genügend Gelegenheiten.

Niederlage und Aufstiegsfeier des Gegners!

 

Unsere Dritte spielte heute in der HTG-Arena vor großer Kulisse gegen den Tabellenführer SG Vossenack/Hürtgen, der mit dem 4:0-Sieg den Aufstieg in die Kreisliga A klar machte. Unsere Jungs haben lange gut dagegen gehalten und mussten erst in der Schlussphase noch drei Tore hinnehmen. Von dieser Stelle: Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg nach Vossenack.

JUNIORENSPIELE: 

B1 JUNIOREN: Spielfrei

 

C1 JUNIOREN: Spielfre 

 

C2 JUNIOREN: Spielfrei

 

B2 JUNIOREN: Kreismeister - Spielfrei

 

D1 JUNIOREN: Kreismeister - Spielfrei

 

A1 JUNIOREN: Spielfre

 

 

D2 JUNIOREN: Spielfrei

 

D3 JUNIOREN: Spielfrei

 

E1 JUNIOREN: Spielfrei 

 

 

E2 JUNIOREN: Spielfrei

 

F1 JUNIOREN: Spielfrei

 

F2 JUNIOREN: Spielfrei

 

G1 JUNIOREN: Spielfrei

 

G2 JUNIOREN: Spielfrei

 

 

13.05.2016 Kreis11Düren siegt gegen Wenauer Landesliga-Aufsteiger

Am Freitag-Abend fand im Rahmen des Ehemaligentreffen des JSW das Einlagespiel der Wenauer Landesliga-Aufsteiger aus dem Jahr 2001 gegen die Kreis11Düren statt. Es war ein ausgeglichenes und faires Spiel. Am Ende merkte man, dass das Wenauer Team vom Trainergespann Jörg Seferings und Heinz Reiche der engen Personaldecke Tribut zollen musste. Die Krei11Düren gewann mit 2:5.

Alle Anwesenden hatten einen schönen Abend an dem so manch alte Geschichte noch mal aufgewärmt wurde.

27.04.2016  Wenau ist 2x Aachener Kreismeister

Nach der U16 feiert auch die U13 den Kreismeistertitel !

Großer Jubel bei unserer U13 (D1)! Am letzten Spieltag der D-Junioren Sonderliga Kreis Aachen, gelang den Wenauer Jungs ein verdienter 3:1 Heimsieg gegen Rasensport Brand. Durch den Sieg ist die Mannschaft von René Schmidt Aachener Kreismeister! Der JSW hat nun die Chance auf das Double, da die Mannschaft auch im Finale vom Aachener Kreispokal steht. 

Da in der Woche zuvor bereits die U16 (B2) die Meisterschaft klar machte, präsentiert der JSW in dieser Spielzeit 2015/2016 zwei Aachener Kreismeister. Herzlichen Glüclwunsch an beide Mannschaften !

26.04.16 Friedhelm Schreckenberg im Kreis-Schiedsrichterausschuss

Beim Kreistag des Fußballkreis Düren wurde unser Senioren-Schiedsrichter, Friedhelm Schreckenberg, als Mitarbeiter der Geschäftsführung in den Kreis-Schiedsrichterausschuss berufen. HIER geht´s zum Bericht bei FVM-Düren.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch und guten Start bei der neuen Aufgabe.

28.04.2016  Simon Rolfes zu Gast beim JSW

Am Mittwoch hatten wir prominenten Besuch beim JSW. Ex-Bayer-Leverkusen-Profi Simon Rolfes war zu Gast und hat mit unserer U14 eine Trainingseinheit absolviert. Ein tolles Erlebnis für unsere Mittelrheinliga-Kicker und das Trainer-Team.

Wir sagen "Vielen Dank für den Besuch, Simon".

08.04.2016  Alte Herren starten in den eigenständigen Spielbetrieb!

Nach fast 1 1/2 Jahren haben die Alte Herren des JSW am Freitag-Abend wieder ein Spiel eigenständig ausgetragen. Obwohl es beim Gastspiel in Breinig eine 4:1-Niederlage gab, ist das als erfolgreicher Meilenstein zum geplanten regelmäßigen Spielbetrieb zu sehen.

In einer durch viele Ballverlusten bestimmten ersten Halbzeit ging der SV Breinig nach gut 15 Minuten mit 1:0 in Führung und 

erhöhte in der 25 Minuten auf 2:0. Das es zur Halbzeit nicht schon 4 oder 5:0 für Breinig stand, war unserem sehr stark spielenden Torwart 

Marco Bartz zu verdanken. In der 2. Halbzeit hatte Wenau eine Reihe von guten Chancen den Anschlusstreffer zu erzielen. Leider liefen unsere Jungs in zwei Konter der Breiniger und fingen sich dadurch die Gegentore 3 und 4. Kurz vor Schluß erzielte Rainer Esser wenigstens noch den Ehrentreffer für den JSW.

Hier ist der aktuelle Jahresplan der Alte-Herren-Mannschaft. Jeder Fußballer ist bei der AH gerne gesehen. Training ist immer Dienstags ab 20:30 Uhr in unserer Soccerhalle!!!

Handicaps-Mannschaft startet mit regelmäßigem Training in Wenau und ist nun fester Bestandteil des JSW!

Am Samstag wurde das Vereinsangebot des Jugendsport Weanaus um eine Facette reicher. Um 09:30 Uhr trainierten erstmals die Handicaps in Wenau. Die Handicaps sind ein Team von Fußballern mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen, die bereits seit einigen Jahren von Ihren Trainern Katrin Ruhnau und Stephan Wenn betreut werden.

Nun werden die Handicaps ein fester Bestandteil des JSW und den festen Trainingstermin am Samstag-Morgen wahrnehmen. Detailliertere Infos gibt´s auf der Mannschaftsseite unserer Homepage (Handicaps). Für weitere Fragen sind die Trainer unter Tel. 0160-94463387 erreichbar.

Das erste Training fand bei fantastischem Wetter statt und es hat allen viel Spaß gemacht. Es war erkennbar das sich jeder dabei wohlgefühlt hat, Spielerinnen und Spieler, Eltern, Freunde und das Trainerteam um Katrin Ruhnau und Stephan Wenn. 

 

Wir heißen das neue JSW-Team herzlich Willkommen!

JSW-Kollektion aktualisiert!

Neuer Flyer vom Sportsfreund-Würselen!

Wir haben die JSW Kollektion mit neuen Artikeln bestückt und den Flyer überarbeitet.

Bestellungen können wie üblich bei unserem Ausstatter, Sportsfreund-Würselen, telefonisch unter 02405-4795900 vorgenommen werden.

Pokalspiele JUNIOREN 

U15 im Mittelrheinpokal - U13 im Kreispokal Halbfinale: Wie geht es weiter ?

Die U15 hat sich für den Mittelrheinpokal qualifiziert. Die 1. Runde in diesem Wettbewerb wird als Turnierform ausgetragen. In vier regional ausgelosten Vierergruppen spielt jeder gegen jeden. Die Sieger der 4 Gruppen qualifizieren sich für das Halbfinale. Die 1. Runde wird am 30. April ausgetragen, eine Auslosung hat noch nicht stattgefunden.

 

Die U13 ist im Aachener Kreispokal bereits in das Halbfinale eingezogen. Am Mittwoch, den 20.04.16, gastiert der JSW bei der DJK FV Haaren.

Copa Maresme 2016 - Ein voller Erfolg

Die Reise der U15, U16 und U17 nach Spanien war ein voller Erfolg! Das Tagebuch und Bildergalerie gibt es zum nachlesen unter Copa Maresme.

29.02.2016  Jahreshauptversammlung

Vorstand komplett wieder gewählt!

Am Montag-Abend fand im Sportheim die Jahreshauptversammlung des JSW statt. Vorsitzender Rainer Bartz begrüßte die zahlreichen Besucher, darunter viele aktive Seniorenspieler.

Nach dem Bericht des Vorstands und der Abteilungen über den sportlichen Verlauf des Jahres 2015 sowie die sonstigen Aktivitäten und Veranstaltungen stand der Kassenbericht an. Das Kassentestat wurde von unserem Steuerberater Wolfgang Peschkin vorgelegt, der dem Verein eine saubere Buchführung bescheinigte und bestätigte, dass sich keine Beanstandungen ergaben.

In diesem Jahr standen wieder turnusgemäße Neuwahlen im Vorstand an. Nachdem die Versammlung dem Vorstand einstimmig die Entlastung erteilte, wurde der bisherige Vorstand auch komplett und einstimmig für die nächsten zwei Jahre wieder gewählt. Es bleibt also bei folgender Zusammensetzung:

 

  • Rainer Bartz (1. Vorsitzender, Ressort Juniorenfußball)
  • Ralf Reinartz (2. Vorsitzender, Öffentlichkeitsarbeit)
  • Babett Storms (Allgemeine Jugend- und Vereinsarbeit)
  • Johannes Rubel (Leiter Spielbetrieb)
  • Markus Kohlhaas (Seniorenfußball)
  • Sebastian Kurth (Finanzen)
  • Willi Schmidt (Werbung und Marketing)
  • Christopher Bartz
  • David Rubel

 

Im nächsten Tagesordnungspunkt wurde über eine Satzungsänderung entschieden, die mit der Einladung veröffentlicht wurde. Die Versammlung beschied auch hierbei einstimmig, dass der Änderung zugestimmt wird: Zukünftig gelten Abmeldungen der Mitgliedschaft zum 31.12. eines Jahres.

Unter dem Punkt Verschiedenes berichtet Rainer Bartz, der nun 20 Jahr als 1. Vorsitzender des JSW fungiert, unter anderem über die anstehenden Herausforderungen und Bauprojekte der nächsten Zeit.

02.03.2016  Soccer-Indoor-Cup erfolgreich beendet

Fast vierzig Turniere in diesem Winter

Am vergangenen Wochenende haben wir die letzten Soccer-Indoor-Cup-Turniere in unserer Kunstrasenhalle erfolgreich über die Bühne gebracht.

Seit Anfang Dezember wurden diesmal insgesamt fast vierzig Turniere mit jeweils 5-6 teilnehmenden Mannschaften durchgeführt.

Neben den offenen SIC-Turnieren in den Altersklassen Bambini bis D-Junioren wurden in diesem Winter auch spannende Vergleichsturniere für die älteren Teams mit Bundesliga-Nachwuchs und erstmals Turniere mit den anderen Partnervereinen des 1.FC Köln durchgeführt.

Wieder einmal erhielten wir viele positive Rückmeldungen der Teilnehmer. Die Turnierform mit viel Spielzeit in kurzer Gesamtdauer und unsere örtlichen Gegebenheiten finden immer wieder guten Anklang.

Verantwortlich für die Koordination der Turniere im Vorstand ist Johannes Rubel, dem an dieser Stelle ein besonderer Dank gilt. Hier noch ein paar Impressionen aus dieser Hallensaison…

JSW Stickeralbum - Verkauf ab Montag, den 11.01. um 18.00 Uhr

Zum Jahresbeginn gibt es beim JSW ein Projekt, welches noch nicht viele Vereine umgesetzt haben. In Zusammenarbeit mit der Schweizer Firma Akinda geben wir ein Sticker-Sammelalbum für die Saison 2015/16 heraus.

 

Im August, auf unserem Wenau-Tag, haben wir von allen Spielern und Trainern Fotos gemacht. Diese finden sich jetzt in dem Sammelalbum wieder. Früher sammelte man Fußball-Stars, jetzt JSW-Spieler. Dabei geht es vom Vorstand und den Koordinatoren über die 1. Mannschaft bis hin zu allen Jugendmannschaften.

 

In der kommenden Woche können die Bilder und das Album im „Steilpass“ erworben werden. Ein Tütchen mit 5 Bildern kostet 1,- € und das Album 5,- €. Sicherlich ein einmaliges und tolles Andenken für Dein ganzes Leben.

Also am Montag, den 11.01.2016, beginnt ab 18.00 Uhr der Verkauf der Sticker und Alben. Montag und Dienstag haben wir im Steilpass eine gesonderte Verkaufsstelle eingerichtet, später gibt es die Bilder bei Joschi.

 

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Sammeln und vor allen Dingen beim Tauschen.

 

Ein besonderes Dankeschön gilt unseren beiden Vorstandsmitgliedern Babett Storms und Christopher Bartz, die die Hauptarbeit bei der Erstellung des Projektes geleistet haben !

04.08.2015  Neue Mannschaftsfotos!

Erste und Zweite sind online!

Die neuen Mannschaftsfotos der 1. und 2. Mannschaft sind online. Die übrigen Teams werden spätestens am Wenau-Tag, 15.08.2015 abgelichtet.

Unsere Erste in der Saison 2015/2016!
Und unsere 2. Mannschaft für die neue Saison!

ISOTEC-CUP:

Der Jugendsport Wenau spielt auch in der kommenden Saison 2015/16 wieder im ISOTEC-CUP.

Dabei sind die F1, E2, E1, D2 und D1.

Gegner sind: SV Bergisch Gladbach 09, FC Hennef 05, 1. Jugendfußballschule Köln, CfB Ford Niehl, 
Borussia Hohenlind, FC Rheinsüd Köln, FC Düren-Niederau, FC Niederkassel, FV Wiehl, BSC Union Solingen, Wuppertaler SV, FC Kray, Bonner SC, SG Wattenscheid 09.

Ein Bereicherung für die Ausbildung unserer Kinder !

Zur JSW-Isotec-Seite auf Logo klicken !

Jugendsport Wenau vermietet eigene Soccerhalle...

...auch an Fußballvereine

Der Jugendsport Wenau vermietet seine Soccerhalle in den Wintermonaten unter anderem auch an andere Fussballvereine bzw. –Mannschaften.

 

Die Halle hat eine Spielfläche von 21x36 Metern und ist mit einem modernen Kunstrasenbelag ausgestattet; damit ideal für das Wintertraining von kleinen und großen Fussballer(inne)n. Es werden sowohl einzelne als auch regelmäßige Hallenzeiten angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bitte das Bild anklicken !!!!!

 

JSW-Kalender

Daten werden geladen...