+++Wenauer Wochenende: Drei Senioren-Siege zum Saisonstart+++

21.08.2016  SENIORENSPIELE

Wenauer Wochenende: Drei Siege zum Saisonstart!

Unsere Erste wurde gegen die unberechenbare Reserve des FC Wegberg-Beeck direkt zu Beginn des Spiels kalt erwischt und musste einen frühen Rückstand hinnehmen. Es dauerte bis Mitte der ersten Hälfte bis sich unsere Jungs etwas freistrampeln konnten.

In der Folge konnten dann Yannick Schröder und Dyke Knoblauch (per Foulelfmeter) auf 2:1 drehen. Nach dem Wechsel das gleiche Spiel: Beeck glich schnell zum 2:2 aus. Danach war das Spiel lange offen, bis Sven Nowak in der 74. Minute die erneute Wenauer Führung markieren konnte.

Es blieb bis zum Schluss spannend, aber unsere Jungs konnten die knappe Führung über die Zeit bringen.

Im ersten Spiel unter neuem Trainergespann gelang unserer Zweiten direkt ein Auswärtssieg. Beim SC Ederen gab es einen 1:3-Sieg.

Unsere Dritte konnte am Samstag-Abend im ersten Spiel einen klaren 6:2-Sieg gegen die SG Nörvenich/Hochkirchen II einfahren. Das Spiel war spätestens Mitte der zweiten Halbzeit klar entschieden…weiter so Jungs.

20.08.2016  Top U15 Turnier "Uwe-Müller-Cup" in Wenau!

Die Autos standen gestern noch mal fast bis Heistern und Hamich. Mindestens 300 Zuschauer sahen ein Top-Fußballturnier der C-Junioren U15 im Willi-Fourne-Sportpark.

Die weiteste Anreise hatte der FC Vialla aus Japan. Der Besuch des Vereins FC Union Mauer Wien war ebenfalls sehr aufwändig, kamen sie doch gerade erst aus einem Trainingslager in Ungarn.

Das sehr gut besetzte Turnier hatte den 1. FC Köln mit seinem Trainer Carsten Cullmann als Sieger, völlig verdient. In fünf Spielen blieben die Kölner ohne Gegentor. Die Wenauer Mannschaft blieb leider nur der 8. Tabellenplatz.

Das Turnier wurde für seine hervorragende Organisation von den Gästen gelobt. Für den technischen Ablauf waren Johannes Rubel und Stephan Brandt verantwortlich. Die Kontakte zu den Vereinen hatte Holger Peters geknüpft. Joschi war insbesondere für das Mittagessen der Mannschaften verantwortlich. Er sorgte für 200 Portionen „Spaghetti Bolognese“. Ein Dankeschön an alle Helfer.

Als Ehrengast konnten wir für die Siegerehrung Simon Rolfes begrüßen. Er übergab zusammen mit unserem Sponsor Uwe Müller die Preise an die Mannschaften.

Kreispokal: Im Viertelfinale ist Endstation für den JSW!

17.08.2016  JSW - GFC Düren 99 0:4

Im Viertelfinale des Dürener Kreispokals war heute für unsere Erste Endstation. Gegen den Landesligisten GFC Düren 99 erwischten unsere Jungs einen schlechten Start, gerieten früh in Rückstand und mussten zur Halbzeit ein 0:4 verkraften.

Im zweiten Durchgang kam Wenau besser zurecht und konnte dem Dürener Druck standhalten. Es blieb am Ende beim 0:4.

Am Sonntag folgt nun der Start in die Meisterschaft: Um 15 Uhr spielen wir in der HTG-Arena gegen die Reserve  des FC Wegberg-Beeck.

 

10.08.2016  JSW - Jülich 4:0

Unsere 1. Mannschaft hat sich in der 2. Hauptrunde des Dürener Kreispokals auch gegen den SC Jülich 10/97 durchgesetzt. Wenau ging in der 22. Minute durch Sven Nowak in Führung, kurz vor der Pause erhöhte Sven auf 2:0,

Mitte der zweiten Hälfte war dann alles klar. Zunächst war Sven Nowak mit seinem dritten Treffer zur Stelle bevor Dyke Knoblauch per Foulelfmeter auf den 4:0 Endstand erhöhte.

Damit hat der JSW das Viertelfinale erreicht. Wir haben wieder ein Heimspiel und treffen wir am Mittwoch, 17.08.2016, auf den GFC Düren 99.

 

04.08.2016 SG Neffeltal - JSW 0:8

In der 1. Hauptrunde des Kreispokals des Fußballkreis Düren hat sich unsere Erste beim B-Ligisten SG Neffeltal klar mit einem 0:8-Auswärtssieg durchgesetzt. Wenau setzte zu Beginn zwei frühe Tore und schraubte das Ergebnis nach der Pause hoch. Torschützen waren Sebastian Brandt, Sven Nowak (3), Alexander Neugebauer, Sven Biermann, Kevin Lorbach und Dyke Knoblauch. In der nächsten Runde gibt es nun ein Heimspiel gegen den SC Jülich 10/97 (Kreisliga A). Anstoß ist am Mittwoch, 10.08.2016 um 19:30 Uhr in der HTG-Arena.

Hier gibt´s alle Ergebnisse dieser Pokalrunde.

12.08.2016  Alte Herren starten aus der Sommerpause

Auch unsere Alte-Herren starten jetzt wieder in den Trainings- und Spielbetrieb. Es bleibt bei der Trainingszeit, Dienstags ab 20:30 Uhr.

Der aktualisierte Jahres-Spielplan ist jetzt auf unserer AH-Seite online.

Neu- und Wiedereinsteiger sind herzlich Willkommen. Einfach mal zum Training vorbei kommen. Weitere Fragen beantwortet Willi Schmidt unter Tel. 0177 7267664 oder per Mail an willi.schmidt@jswenau.de.

31.07.2016  Neues Mannschaftsfoto der Ersten!

Am Wochenende war Fototermin für unsere Erste. Auf dem neuen Mannschaftsfoto sehen wir (Oben, v.l.n.r.) Marvin Schmitz, Niklas Poth, Dyke Knoblauch, Dominik Bartz, Mark Lorbach, Kevin Lorbach, David Neugebauer,

(Mitte) Co-Trainer Richard Poth, Physio Stefan Göttel, Jean-Baptiste Emanu, Marvin Steffens, Andre Werres, Sven Biermann, TW-Trainer Uwe Nitschke, Teammanager Markus Kohlhaas, Trainer Marco Bachmann

(Unten) Sebastian Brandt, Valmir Radi, Simon Schimitzek, Jan Krämer, Marvin Olbrich, Yannick Schröder, Alexander Schneider, Sven Nowak, (es fehlen: Filipe Olivera, Fabian Daun)

18.07.2016 Einteilung und Spielpläne der Verbandsmannschaften veröffentlicht

Der FVM hat bereits die Einteilungen und Spielpäne für die Junioren Bezirks- und Mittelrheinligen veröffentlicht. Für den Jugendsport Wenau gehen in der Spielzeit 2016/17 die U14, U15, U16 und U19 in der Bezirksliga, sowie die U17 in der Mittelrheinliga an den Start. 

Die U14 startet mit einem Auswärtsspiel bei SC Borussia Lindenthal-Hohenlind, die U15 gastiert beim FC Pesch, die U16 empfängt SC West-Köln und die U19 reist zum Bedburger BV. Die U17 startet mit einem Heimspiel gegen SC Borussia Lindenthal-Hohenlind in die Mittelrheinliga. Saisonstart ist am Wochenende 03./04. September.

Die U15 (11.00 Uhr) und U16 (12.30 Uhr) bestreiten in der neuen Saison die Heimspiele Sonntags. Die Teams der U14 (13.15 Uhr), U17 (16.30 Uhr) und U19 (16.30 Uhr) gehen Samstags vor heimischen Publikum auf Punktejagd. 

Die einzelnen Spielpläne:

U14

U15

U16

U17

U19

26.06.2016  Erstmals fünf Wenauer Jugendteams auf Verbandsebene!

Auch U16 steigt in Bezirksliga auf!

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Bezirksliga-Relegation durch die U16 Junioren hat der Jugendsport Wenau einen neuen Meilenstein in der Vereinsgeschichte erreicht.

Erstmals spielen fünf Jugendteams gleichzeitig in den Staffeln des Fussballverband-Mittelrhein.

Am Samstag konnten die jüngeren B-Junioren des JSW im Rückspiel gegen den SC Erftstadt-Lechenich mit einem klaren 4:0 Erfolg den Aufstieg in die Bezirksliga feiern. Vorher war der Klassenerhalt der U19 in der Bezirksliga schon gefestigt, weil der Relegationsgegner SSV Bornheim nach dem Wenauer 6:1-Sieg im Hinspiel, auf das Rückspiel verzichtete.

Damit treten die Wenauer "FVM-Teams" in der kommenden Saison folgendermaßen auf:

U19: A-Jun.-Bezirksliga (Trainer Udo Lipka)

U17: B-Jun.-Mittelrheinliga (Trainer Dominik Bouge)

U16: B-Jun.-Bezirksliga (Trainer Luca Lausberg)

U15: C-Jun.-Bezirksliga (Trainer Holger Peters)

U14: U14-Jun.-Bezirksliga (Trainer Tobias Gaspar)

Darüber hinaus wird der JSW auch noch eine B3 im Fußballkreis Aachen melden, die von Walter Fork geleitet wird.

Alle Aktiven und Verantwortlichen können enorm stolz auf diese tolle Leistung sein. Damit ist der JSW in der Region Düren/Aachen sportlich bestens aufgestellt: Sportanlage, Trainer und nun auch durchweg hochanspruchsvolle Spielklassen ab der U14. Und mit der guten Aufbauarbeit in den jüngeren Klassen sind wir auch insgesamt auf einem guten Weg, dieses Niveau nachhaltig zu sichern.

JUNIORENSPIELE: 

B1 JUNIOREN: 

 

C1 JUNIOREN: 

 

C2 JUNIOREN: 

A1 JUNIOREN: 

 

B2 JUNIOREN: 

 

D1 JUNIOREN: 

 

D2 JUNIOREN:

 

D3 JUNIOREN: 

 

E1 JUNIOREN: 

 

E2 JUNIOREN: 

 

F1 JUNIOREN: 

 

F2 JUNIOREN: 

 

G1 JUNIOREN: 

 

G2 JUNIOREN: 

JSW-Kollektion aktualisiert!

Neuer Flyer vom Sportsfreund-Würselen!

Wir haben die JSW Kollektion mit neuen Artikeln bestückt und den Flyer überarbeitet.

Bestellungen können wie üblich bei unserem Ausstatter, Sportsfreund-Würselen, telefonisch unter 02405-4795900 vorgenommen werden.

Jugendsport Wenau vermietet eigene Soccerhalle...

...auch an Fußballvereine

Der Jugendsport Wenau vermietet seine Soccerhalle in den Wintermonaten unter anderem auch an andere Fussballvereine bzw. –Mannschaften.

 

Die Halle hat eine Spielfläche von 21x36 Metern und ist mit einem modernen Kunstrasenbelag ausgestattet; damit ideal für das Wintertraining von kleinen und großen Fussballer(inne)n. Es werden sowohl einzelne als auch regelmäßige Hallenzeiten angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bitte das Bild anklicken !!!!!

 

JSW-Kalender

Daten werden geladen...