+++Erste am Freitag in Wenau gegen KBC+++Senioren-News: Erste verliert knapp gegen Eilendorf+++JSW stellt 17 Jugendmannschaften für 2020/2021 / Davon fünf Teams in der Bezirksliga++++++Finanzierung für Austausch Kunstrasen steht / Auch Hallendach wird saniert / Steilpass wurde renoviert+++>

Senioren News

Junioren News

23.07.2020 Heimspiel der Ersten am Freitag gegen BC Kohlscheid!

Aktualisierter Sommerfahrplan

Am Freitag, 24.07. hat unsere Erste den Spielort für das Testspiel getauscht. Es wird nun um 20 Uhr zuhause in der HTG-Arena gegen den BC Kohlscheid gespielt.

Am Sonntag beim Spiel gegen Eilendorf waren etwa 130 eingetragene Zuschauer vor Ort, was uns zeigt, dass es die Mühen wert ist unser Corona-Testspiel-Konzept durchzuführen. Wir freuen uns auch am Freitag wieder auf zahlreiche Zuschauer und bitten um Disziplin, Verständnis und Mithilfe bei der Einhaltung der vorgegebenen Laufwege, Sperrzonen und Abstandsregeln. Vielen Dank!

20.07.2020 Erste verliert gegen SV Eilendorf!

Eine stattliche Zuschauerschar nutzte heute die Gelegenheit endlich mal wieder Fußball in Wenau zu sehen und wurde mit einem flotten Spiel belohnt.
Wenau spielte gegen den Mittelrheinligisten munter mit und ging durch Jannik Hoppe in Führung.
Zum Schluss war Eilendorf in der Chancenverwertung effektiver und entschied das Spiel mit 1:3 für sich.

Schönen Dank an Christoph Sieprath von der Eventfotografie Aachen für die schöne Fotoserie....

19.07.2020 Videogrüße unserer Fitnessgruppe

Unsere Fitnessgruppe hat ein Video gedreht...schaut mal rein...

Unsere Kursleiterin Tanja Gerhartz bietet Montag-Abend ab 19:30 Uhr und Donnerstags-Morgens ab 09:00 Fitnesskurse und Donnerstags-Morgens ab 10:30 Uhr Gesundheitsport-Kurse an.

Weiter Info´s bei tanja.gerhartz@jswenau.de oder unter Tel. 01573-4902312.

14.07.2020  JSW stellt 17 Jugendmannschaften für 2020/2021!

Fünf Wenauer Jugendteams in der Bezirksliga

Der Jugendsport Wenau wird in der kommenden Saison mit insgesamt 17 Jugendmannschaften in die Saison starten.

Dabei können wir besonders stolz darauf sein, dass wir wieder 5 Teams in den Verbandsstaffeln des Fussballverband-Mittelrhein stellen können. Die U19 tritt in der A-Junioren Bezirksliga an und die U17 konnte als Nachrücker aus dem Fussballkreis Aachen auch wieder für die B-Junioren Bezirksliga gemeldet werden.

Im Bereich der C-Junioren spielen sowohl die U15, also auch die U14 in den jeweiligen Jahrgangs-Bezirksligen und auch unsere U13 startet in der D-Junioren Bezirksliga.

Das ist ein toller Erfolg für den gesamten JSW nach einer schwierigen und Corona-verkorksten Saison.

Wie üblich zu Saisonbeginn suchen wir weiterhin in allen Altersklassen nach zuverlässigen jungen Fußballern, die sich in einem optimalen Umfeld sportlich weiterentwickeln wollen. Für Interessierte gibt es unser Kontaktformular.

10.07.2020  Erste startet am Sonntag in Testspielbetrieb!

Neues Mannschaftsfoto und drei Fragen an Trainer Dominic Bougé

Mittlerweile hat der FVM ja den Starttermin für die Saison 2020/2021 auf den 6.September festgelegt und unsere Seniorenfußballer können in die zielgerichtete Vorbereitung starten.

Die Jungs von unserer 1. Mannschaft sind ja mit Ihrem neuen Trainergespann Dominic Bougé und Stefan Wegener schon ein paar Wochen im Trainingsbetrieb und haben nun auf die richtige Saisonvorbereitung umgeschwenkt. Wir haben die Kadersituation und unsere Neuzugänge ja in den vergangenen Wochen schon detailliert vorgestellt, nachzulesen in den Senioren-News unserer Homepage. Heute können wir auch schon das Mannschaftsfoto unserer Ersten vorstellen.

Am kommenden Sonntag geht es für die Jungs schon zum ersten Testspiel beim VFR Würselen. Dort ist um 15 Uhr Anstoß.

 

Wir haben unseren Coach Dominic Bougé gefragt, wie die ersten Trainingswochen mit der neuen Mannschaft gelaufen sind. Dazu Bougé: „Die ersten Trainingseinheiten mit der neuen Mannschaft machen unglaublich viel Spaß. Die Jungs sind sehr motiviert und ziehen alles super mit. Taktik und Kondition stehen natürlich derzeit im Vordergrund.“

Zur Frage, wie der Vorbereitungsfahrplan aussieht, sagt Dominic: „Wir haben jetzt bist zum 26.7 nochmal intensive Wochen mit vier Testspielen vor uns. Danach kriegen die Jungs 10 Tage frei, um runter zu fahren und dann wird der finale Teil der Vorbereitung eingeläutet.“

Außerdem wollten wir wissen, wie Dominic die Chancen der Mannschaft in der kommenden Saison sieht: „Da wir noch nicht sicher wissen, in welche Liga wir kommen und wer bei uns in der Gruppe ist, kann ich dadurch natürlich nicht viel Auskunft geben. Wir wollen die Truppe einfach weiter entwickeln und eine gute Rolle in der Liga spielen. Konkrete Saisonziele gibt es aktuell noch nicht und werden im Laufe der Saison festgezurrt. Erstmal ist es wichtig die neuen Jungs in die Mannschaft spielerisch, wie menschlich zu integrieren.“

 

Wir freuen uns, dass es endlich wieder los geht und wünschen weiterhin einen guten Start und viel Erfolg!

            Jugendsport Wenau 1. Mannschaft Saison 2020/2021

08.07.2020 Finanzierung für Austausch Kunstrasen steht!

Auch das Hallendach wird saniert - Steilpass wurde revoviert

Es gibt erfreuliche Nachrichten zu unseren Bau- und Renovierungs-Projekten an unserer Sportanlage.

Vor zwei Wochen bekamen wir den Bescheid vom Land-NRW, dass unser Antrag auf finanzielle Förderung unseres Projekts „Kunstrasen-Tausch HTG-Arena“ bewilligt wurde. Die Gelder fließen aus dem Landes-Programm „Moderne Sportstätten 2022“. Zusammen mit den zugesagten Mitteln aus der Sportpauschale der Gemeinde Langerwehe ist die Finanzierung dieser längst überfälligen Arbeiten damit weitestgehend abgedeckt.

Großer Dank gilt an dieser Stelle unserer „Arbeitsgruppe Platzaustausch“ bestehend aus unserem Vorsitzenden Rainer Bartz und seinen Mitstreitern Walter Müller und Paul Fork, die den langwierigen und beschwerlichen Weg der Planung, Beantragung und Diskussion mit verschiedenen politischen Gremien gemeinsam beschritten haben. Die Drei wurden in technischen Fragen von Paul Setterich und unserem Joschi unterstützt.

Die Arbeiten können nun eigentlich beginnen, aber es gilt noch festzulegen welche Art von neuem Kunstrasenbelag verwendet werden soll, da die Beläge mit Granulat-Füllung nicht mehr verbaut werden dürfen. Die aktuellen Alternativen sind Beläge mit Kork- oder Sand-Befüllung.

Die Besichtigung eines Sandbefüllten Kunstrasens in Duisburg letzte Woche hat unsere Vertreter nicht überzeugt. Daher scheint es nach aktueller Lage auf die Kork-Variante hinaus zu laufen, wie sie zuletzt auch bei den neuen Plätzen in Düren 77 und in Vichttal verwendet wurde.

Aktuell sieht es auch gut aus, dass wir eine andere wichtige Baustelle bald angehen können: Die Renovierung bzw. Austausch unseres Hallendachs. Die Finanzierung dieser Maßnahme steht auch kurz vor dem Abschluss.

Wir halten Euch über das weitere Verfahren auf dem Laufenden.

Außerdem haben wir in den letzten Wochen bereits unser JSW-Bistro „Steilpass“ komplett renoviert und mit neuen Möbeln bestückt. Sobald Joschi wieder drinnen öffnen darf erwartet Euch dort ein komplett neues Konzept.

Auch an dieser Stelle sagen wir vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer für diese Maßnahmen. Ihr seht: Auch während der Corona-Fußballpause ist in Wenau wieder viel passiert und bewegt worden …. und bald geht´s tatkräftig weiter….

07.07.2020 Mike Schönen rückt in den Vereinsvorstand auf!

Es freut uns, dass wir unseren langjährigen Senioren-Koordinator Mike Schönen dafür gewinnen konnten in den Vorstand des Jugendsport Wenau aufzurücken. Nach dem Ausscheiden von Stefan Brandt und Babett Storms hatten wir uns bei der letzten Jahreshauptversammlung absegnen lassen, dass wir die offenen Vorstands-Posten unterjährig nachbesetzen dürfen.

Mike wird als Vorstandsmitglied den Bereich des Seniorenfußball verantworten. Markus Kohlhaas gibt dieses Ressort auf eigenen Wunsch aufgrund seiner weiteren, vielschichtigen Aufgaben im JSW-Vorstand ab.

Wir sagen „Herzlich Willkommen, weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen“.

05.07.2020 Sportanlage ab Montag wieder geöffnet!

Angepasstes Hygienekonzept ermöglicht auch wieder Spiele in Wenau!

Nachdem wir unsere Sportanlage aufgrund der Infektionslage in Langerwehe sicherheitshalber für eine Woche geschlossen hatten, können wir unseren Trainingsbetrieb ab Montag, 06.07.2020 wieder vollständig aufnehmen.

Die Corona Schutzverordnung erlaubt nun auch wieder den Spielbetrieb im Freien unter gewissen Voraussetzungen und unter der Verpflichtung, eines eigenen Hygienekonzeptes und insbesondere der Wahrung des Abstandsprinzips.

Wir haben deshalb als einer der ersten Vereine ein Hygienekonzept erarbeitet. Wie auch beim letzten Mal gehen wir wieder davon aus, dass sich viele Vereine dieses Konzeptes bedienen werden. Unser Konzept ist mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Langerwehe und dem Gesundheitsamt des Kreises Düren über das Ordnungsamt abgestimmt.

Wir möchten alle Zweifler und Ungläubigen in Corona Angelegenheiten nochmals darauf hinweisen, dass dieses Konzept keine Willkür des Jugendsport Wenau ist. Das Konzept ist von der Corona Schutzverordnung abgeleitet und den Verhältnissen des Jugendsport Wenau angepasst worden. Eine Wenauer Besonderheit ist dabei die Öffnung des Steilpässchens und dem damit verbundenen, genehmigten Gastronomiebetrieb.

Aus diesem Grund haben wir die Laufwege angepasst. Die Festlegung wird am Montagsmorgen erfolgen. Die Hygienekonzepte für die Sportanlage und den Steilpass sind ebenfalls angepasst worden.

Wir haben unsere Trainer auf Ihre besondere Verantwortung beim Spielbetrieb hingewiesen. (z.B. Festhalten der Zuschauernamen, der teilnehmenden Spieler, der Gästemannschaften und Schiedsrichter, Anzahl der Spieler und Abstand auf den Trainerbänken). Aufgrund der Vorgaben für Anstoßzeiten wird vorerst nur in der HTG Arena gespielt.

Das Sportheim bleibt weiterhin geschlossen. Wahrscheinlich so lange, wie die Kontaktsperre von 1,5m bestehen bleibt.

Für Fragen stehen Manuela Ebeling, Marko Billmann, Joschi und Rainer Bartz zur Verfügung.

Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht, um den Mannschaften das Spielen wieder zu ermöglichen.

Unsere Bitte gilt allen (aktiven und inanktiven) Besuchern unserer Sportanlage die wichtigsten Eckpunkte zu beachten:

- Desinfektion der Personen

- Beachtung der Laufwege

- Beachtung der möglichen Ausgänge

Bitte tragt dadurch dazu bei, dass wir den Spielbetrieb aufrecht erhalten können. Kontrollbesuche der Ämter sind jederzeit möglich.

++JSW-Kalender++JSW-Kalender++JSW-Kalender++JSW-Kalender

Daten werden geladen...

Jugendsport Wenau vermietet eigene Soccerhalle...

...auch an Fußballvereine

Der Jugendsport Wenau vermietet seine Soccerhalle in den Wintermonaten unter anderem auch an andere Fussballvereine bzw. –Mannschaften.

 

Die Halle hat eine Spielfläche von 21x36 Metern und ist mit einem modernen Kunstrasenbelag ausgestattet; damit ideal für das Wintertraining von kleinen und großen Fussballer(inne)n. Es werden sowohl einzelne als auch regelmäßige Hallenzeiten angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bitte das Bild anklicken !!!!!