+++Erste gewinnt das Gemeinde-Derby am Freitag-Abend vor 500 Zuschauern mit 4:3+++>

+++JSW-Kalender+++JSW-Kalender+++JSW-Kalender+++JSW-Kalender

Daten werden geladen...

12.10.2018 Erste gewinnt das Derby gegen TUS Langerwehe!

500 Zuschauer sehen das Gemeinde-Derby am Freitag-Abend

Bereits am Freitag fand das Gemeinde-Derby unserer Ersten gegen den TUS 08 Langerwehe statt.

Unsere Jungs waren eigentlich über das gesamte Spiel die bestimmendere Mannschaft, geriet aber trotzdem nach einer halben Stunde durch einen Handelfmeter in Rückstand und musste wenige Minuten Später sogar das 0:2 verkraften.

Wenau kam aber zurück und glich aus. Auch nachdem der TUS noch mal in Führung 2:3 ging konnte Wenau das Spiel zum zweiten mal drehen und gewann am Ende verdient mit 4:3. 
In einen fairen Spiel vor etwa 500 Zuschauern waren Nathan Nzuzi, Dyke Knoblauch, Glorian Nzuzi und Max Müller die Wenauer Torschützen.
Sauber Jungs!!!!!!!

Mit dem Sieg belegt Wenau nun den zweiten Platz in der Bezirksliga 3 mit zwei Punkten Rückstand hinter den Sportfreunden Düren.

23.09.2018 Auch die Zweite bleibt in der Erfolgsspur

Auch unsere Zweite konnte am Sonntag wieder punkten. Beim Spiel in Wissersheim sicherten sich die Jungs einen 1:2-Auswärtssieg.

Damit bleibt die Truppe von Trainer David Rubel auch am Tabellenführer dran und in Schlagdistanz. Weiter so!

 

Auch am 07.10 hatte unsere Zweite spielfrei.

                                  Junioren: Ergebnisse und Berichte

                                                  Mittelrheinliga

U19/A1: 10.10.2018 JSW - TSV Hertha Walheim 0:1

In der Qualifikation für den FVM-Pokal mussten sich die Wenauer Jungs mit 0-1 durch einen Sonntagsschuss von Luca Michalke in der 24. Minute geschlagen geben. War Wahlheim in der 1. Hälfte noch die spielbestimmende Mannschaft, so war Wenau in der 2. Halbzeit klar besser und spielte sich einige gute Chancen heraus, die allesamt nicht genutzt wurden.

                                                  Bezirksliga

U18/A2: 06.10.2018  FC Hürth - JSW 2:0

In einem an Höhepunkten armen Spiel besiegt der FC Hürth die Wenauer U18 mit 2:0. Die Gastgeber hatten insgesamt mehr Ballbesitz; allerdings spielten sie keine zwingenden Möglichkeiten heraus. Unter anderem, weil die Wenauer Defensive sich stabiler als in der Vorwoche präsentierte. Allerdings gelang bei den Gästen auf dem Weg nach vorne auch so gut wie gar nichts; unter anderem vereitelten unzählige Fehlpässe einen konstruktiven Ansatz. Irgendwie fehlte an diesem Tag die Ruhe am Ball.

Alexander Runkel war nach einem verunglückten Klärungsversuch mit einem Chip ins leere Tor zum 1:0 erfolgreich (13.). Dann traf er aus unmöglichen Winkel zum 2:0 Endstand (56.). Danach versuchten die Wenauer Jungs das Spiel noch zu drehen. Aber es fehlte insgesamt an Moral und Durchschlagskraft.

U17/B1: 28.10.2018 FC Hürth - JSW 

U16/B2: 06.10.2018  JSW II - FC Hennef 05 II 2:7

 

U15/C1: 06.10.2018 Wegberg-Beeck - JSW 4:3

 

U14/C2: 15.10.2018 

Am Montag, den 15.10.2018 startete die U14 mit ihren beiden Trainern Nathan Nzuzi und Yannic Schröder einen langen Trainingstag in Wenau.
Pünktlich um 10 Uhr ging es in die Halle zu einem Kraft-Ausdauer- Parcour und endete noch vor dem Mittagessen mit einem intensiven Turnier in der Halle.
Pünktlich um 12 Uhr gab es bei Joschi Spagetti Bolognese.
Im Anschluss hatten die Jungs sich die lange Pause bis zur zweiten Einheit verdient. Die freie Zeit wurde für ein kurzes Resümee über die Hinrunde mit jedem einzelnen Spieler genutzt.
In der zweiten Einheit ging es dann nochmal 2 stunden auf dem Platz.
Zum Ende des Tages fuhren wir dann gemeinsam mit einigen Eltern zum Tivoli und konnte gemütlich den 4:0 Sieg des aktuellen Tabellenführers der Bundesliga gegen Alemannia Aachen beobachten.

Insgesamt war es ein gelungener erster Ferientag, der die Jungs und die Eltern immer näher zusammen führt.
Die Vorbereitung auf die Rückrunde nächste Woche Sonntag gegen Alemannia Aachen hat somit intensiv und positiv begonnen.

 

 

                                                  Sonderliga Kreis Aachen

D1: 13.10.2018 Vorwärts Spoho Köln 7:1

2. Spiel der D1 um den ISOTEC Pokal am Samstag 13. Oktober 
Auswärtsspiel gegen Vorwärts Spoho Köln über 3 * 25 Minuten
Ergebnis (2:0 / 2:0/ 3:1) 7:1
Ein gut gemischter aber schwer verdaulicher Cocktail bestehend aus ferienbedingten Absagen und während des Spiels ereilendem Verletzungspech gegen einen Gegner, der getreu seinem Vereinsnamen „vorwärts“ spielte, war an diesem schönen und warmen Spätsommertag für unsere Jungs ein nahezu unverdaulicher Mix. Dabei hielten sie im ersten Drittel das Spiel bis kurz vor der Pause offen, konnten im zweiten Drittel neben einem Lattentreffer nach zwei Kontern das Runde nicht im Eckigen unterbringen und im letzten Drittel zumindest den Ehrentreffer erzielen.

D1: 07.10.2018 JSW - SV Breinig 2:2

Gut gespielt und gekämpft aber vom Glück scheinbar verlassen. So führten unsere Ersatz geschwächten Jungs trotzdem zweimal und mussten beide Male den Ausgleich hinnehmen und das auch noch in der vorletzten Minute.

                                                  Qualifikation Staffel

U12/D2: 07.10.2018 VfJ Laurensberg 3 - JSW 4:5

                                                  Kreisklasse

C3: Spielfrei

 
 
 
 
 

D3: 06.10.2018 TuRa Monschau 2 - JSW 3:5

Bei schönstem Fußballwetter trafen sich heute die beiden D-Juniorenmannschaften zu einem schönen Fußballspiel.
Die Partie war anfangs sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften erspielten sich Torchancen und erzielten Treffer zum 1:1 Zwischenstand. Durch einen schönen Freistoßtreffer der Monschauer, ging sie mit einem 2:1 in die Pause.
Nach der Pause zeigten die Wenauer eine ganz andere Körpersprache und waren größtenteils die bessere Mannschaft. Sie gewannen mehr Zweikämpfe und bestimmten das Spiel. Die Wenauer konnten das Spiel drehten und gingen mit 2:4 in Führung, welche sie bis zum Schlussergebniss von 3:5 verteidigten.
Insgesamt ein gutes D-Juniorenspiel mit einer tollen Moral der Wenauer. Trotz des knappen Kaders kämpften sie bis zum Schluss und sicherten sich den verdienten Sieg. Jedoch haben die Monschauer durch ihre Leistung den Wenauern alles abverlangt.
 
 

D4: 06.10.2018 JSW - Rhenania Eschweiler - 19:1

Hattrick. Den 3. Sieg in Folge konnte heute die D4 feiern. Gegen den jüngeren Jahrgang von Rhenania Eschweiler siegten unsere Jungs mit 19 : 1. Die Teamleistung und das Passspiel wird immer besser. In der Tabelle steht die D4 von 5 Mannschaften auf Platz 2 mit einem Torverhältnis von 34 zu 9.

 

E1: 07.10.2018 JSW - Rheinsüd Köln 2:10

JSW E-Jugend U10 mit anstrengender Woche!

Bereits am Donnerstag fand in Vorbereitung auf das anstehende letzte Hinrunden Staffelspiel ein Freundschaftsspiel bei der SG Stütgerloch / Schlich / Derichsweiler statt. Aufgabe war es auf Rasen Spielpraxis zu erlangen. Unsere Mannschaft erspielte sich gegen die ein Jahr ältere Auswahl der SG zahlreiche Chancen und nutzte diese auch. Mit einem klaren und auch in der Höhe verdientem 7:2  Sieg.  Schnelle und druckvolle Spiele nach Vorn machten diesen Erfolg möglich.

06.10.2018 Concordia Oitweiler : JSW U10  3:5 ( 1:1 )

Druckvoll und kontrolliert begann unsere Mannschaft die anstehende letzte Aufgabe in der Hinrunde der Staffel bei Concordia Oitweiler. Früh gelang die Wenauer Führung die jedoch mit dem Pausenpfiff vom Gegner egalisiert wurde. Die erste Ecke nach dem Seitenwechsel brachte dann erneut die Führung für die Wenauer Jungs, die sie sich auch über den gesamten spannenden Spielverlauf auch nicht mehr nehmen ließen. Letztendlich musste sich Oitweiler nach gutem Spiel 3:5 geschlagen geben. 

Der E 1 gelingt damit im 5.Spiel der fünfte Sieg 15 Punkte und 30:7 Tore bedeuten Platz 1 in der Staffel und 5 Punkte Vorsprung.

07.10.2018 JSW U10 : FC Rheinsüd Köln  2:10

Zum Wochenabschluss stand die ISO TEK CUP Begegnung auf dem Plan.

Sichtlich Müde gelang es unseren Jungs leider nur in ersten Drittel die Spielkontrolle und auch den Gegner im Griff zu behalten. Der Sieg geht in einer fairen Partie für die Kölner Mannschaft in Ordnung. Alles in Allem gesehen eine sehr gute Woche.

 

 

F1: 13.10.2018 JSW - VfR Würselen 9:0

Am Samstag spielte unsere F1 zu Hause gegen das sehr sympathische Team von VfR Würselen. Beide Teams spiegelten den FairPlay Gedanken stark wieder und zeigten ein sehr sportliches und faires Miteinander. 
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, bei diesem Freundschaftsspiel an unserem Zusammenspiel zu arbeiten. In der ersten Halbzeit klappte das schon ganz gut, jedoch konnten wir in der zweiten Hälfte noch ordentlich was drauflegen, sodass der Ball besser lief und die Spieler/in sich tolle Torchancen herausspielen konnten. Am Ende siegten wir klar mit 9:0. 
Nächsten Samstag kommt ein Kracher zu uns, die Mannschaft des Concordia Oidtweiler. Einst der stärksten Teams hier im Kreis Aachen. Es wird garantiert ein spannendes Spiel werden, worauf wir uns sehr freuen. 
#superF1, #superWenau

F1: 07.10.2018 JSW - Südwest Köln U9. 7:8

Heute spielte unsere F1 ihr zweites Pokalspiel im ISOTEC-Cup. Zu Hause empfingen wir die Spieler von Südwest Köln. In der ersten Hälfte konnten wir den Gegner gut in Schach halten und unser Aufbauspiel bis vors gegnerische Tor durchziehen, sodass wir auch verdient in Führung gingen. In der zweiten Hälfte wurden wir nachlässig, ließen dem Gegner mehr Platz und Zeit. Es wurde spannend zum Schluss, denn Südwest hat ausgeglichen. Am Ende gaben wir die Partie ab und verloren knapp mit 7:8. 
Im Großen und Ganzen ein sehr faires Spiel, mit tollen Spielzügen auf beiden Seiten und ganz viel Spannung. 
Unsere Spieler und Spielerin haben alles gegeben, stark gekämpft und für ihre Mannschaft viel Einsatz gezeigt. 
Weiter so! Ihr seid der Hammer!

F2: 13.10.2018 JSW - SC 1912 Berger Preuß e.V. 4:4

Gestern spielten unsere Wenauer Jungs der F2, in einem Freundschaftsspiel, gegen den SC 1912 Berger Preuß e.V.

Nachdem unsere Jungs zur Halbzeit eine klare Führung heraus gespielt hatten, konnte sich Berger Preuß in einer spannenden zweiten Halbzeit fair zurückspielen. 

Die beiden Mannschaften trennten sich unentschieden.

F2: 06.10.2018 JSW - TuRa Monschau 1904 e.V. 8:2

Unsere F2 spielte heute zuhause bei schönstem Wetter, gegen eine stark aufspielende Mannschaft der TuRa Monschau 1904 e.V. 
In einem fairen, umkämpften Spiel konnten sich unsere Jungs dennoch durchsetzen. Somit hat die JSW F2 alle Spiele der Hinrunde für sich entscheiden können. 
Als nächstes stehen einige Freundschaftsspiele auf dem Plan bevor am 03.11.18 die Rückrunde gegen den SV Breinig startet

Bambinis / G1: 06.10.2018 VfJ Laurensberg - JSW 5:11

Fair Play in Perfektion

Gestern war die G1 des Jugendsport Wenau beim VfJ Laurensberg zu Gast.

Unser Team bestand nur aus 5 Kindern. Unser Gegner, oder besser gesagt unser Spielpartner, stellte sich ganz toll auf unsere Situation ein.

Das Spielfeld wurde verkleinert, so dass wir im Modus Torwart + 4 Feldspieler spielen konnten. 4 weitere Kinder von Laurensberg spielten zusätzlich auf einem zweiten Spielfeld und wurden laufend in  ihre Mannschaft in das „Hauptspiel“ eingewechselt. Durch das verkleinerte Spielfeld kamen die Kids zu sehr vielen Torabschlüssen und es fielen jede Menge Tore. Vielen Dank an unsere Gastgeber für ein sehr schönes Fußballspiel.

 

03.10.2018  Let´s Schock gewinnt das Schockerturnier?+++16 Mannschaften?+++über 70 Schocker?+++jede Menge Spaß?+++ein super Abend im Steilpass?+++am 02.10.2019 heißt es wieder Schock Aus im Steilpass? !!!!

01.09.2018 Wenau Tag wieder voller Erfolg!

Mannschafts- und Einzelfotos sowie Vereinsfoto im Kasten

Am Samstag stand traditionell wieder unser Wenau-Tag auf dem Programm. Eingebettet in ein buntes Rahmenprogramm nutzten wir die Saisoneröffnung der Jugend um alle Aktiven in Mannschafts- und Einzelfotos aufzunehmen.

Highlight war wieder die Aufnahme des großen Vereinsfotos bei dem auch unsere Senioren die Handicaps dabei waren.

26.08.2018 Bambini Training startet in der kommenden Woche wieder!

Schnuppertraining jederzeit möglich

....der Ball, ein Spielobjekt, das alle Kinder begeistert......

Von kleinauf laufen sie ihm fröhlich hinterher, nehmen ihn in die Hand und kicken ihn vorwärts. Und diese Begeisterung können alle  Kids ab 3 Jahre jetzt wieder beim Jugendsport Wenau ausleben.

Los geht es wieder am Mittwoch, den 29.08.2018.

Das Bambini-Training ist ein wichtiger Bestandteil beim JSW und besteht aus 3 Säulen.

Alles beginnt mit unseren Kleinsten in der G3 (Jahrgang 2014 und 2015).

Gemeinsam mit dem hervorragenden Trainerteam Kerstin Schankweiler und Rainer Meinhard können die 3 bis 5 jährigen ihren großen Bewegung- und Spieldrang mit und ohne Ball nachgehen und lernen spielerisch die ersten Schritte im Kinderfußball.

Für die 5 bis 6 jährigen rücken in der G2 (Jahrgang 2013) neben Spiel und Spaß die fußballerischen Elemente mehr und mehr in den Vordergrund. Trainerin Ramona Klein hat neben dem Training auch das eine oder andere Freundschaftsspiel und Turnier im Programm.

Die großen Bambinis Jahrgang 2012  werden vom langjährigen G-1 Übungsleiter Walter Frentz trainiert.

Aus Erfahrung wissen wir, dass die Kinder in diesem Alter in Sachen Fußball schon einiges auf dem Kasten haben und werden dementsprechend gefördert. Bei regelmäßigen Freundschaftsspielen und Turnieren kommen Freude, Spaß und die  Weiterentwicklung des Einzelnen an erster Stelle.

Die Übungsleiter des JSW bieten auch Aktivitäten außerhalb des Fußballs, wie Osterwanderung, Kinobesuche und Ausflüge für die Kinder und deren Eltern an.

Neugierig?

Dann kommen Sie doch einfach mit ihrem Kind zu einem unverbindlichen Schnuppertraining vorbei.

Die G3 trainiert mittwochs von 17:15 Uhr bis 18:15 Uhr

Die G1 und G2 trainieren montags und mittwochs von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Trainiert wird in der HTG Arena oder in der vereinseigenen Soccerhalle.

Weitere Infos und die Kontaktdaten der Trainer/innen finden sie auf unserer Homepage auf den Mannschaftsseiten der G1 / G2 / G3 .

Wir freuen uns auf ihr Kind.

24.08.2018 Fussballcamp des 1. FC Köln in Wenau erfolgreich beendet!

Große Begeisterung bei 41 Kindern - aber auch bei den Trainern

In dieser Woche hatten wir die Fussballschule des 1. FC Köln bei uns zu Gast. 41 junge Fußballer verlebten ein tolles, dreitägiges Trainingslager mit 4 Trainern des FC.

Neben vielen abwechslungsreichen Trainingsformen wurden spannende Kurzturniere durchgeführt.

Die FC-Coaches zeigten sich sowohl von den engagierten Kids als auch von der tollen Organisation beim JSW begeistert. An dieser Stelle gilt ein besonderer Dank an Michaela Aderhold, Angelika Hambach und unseren Joschi, die für das leibliche Wohl und Rundumbetreuung sorgten.

Wichtig Randnotizen: Es gab keine Verletzungen; 24 Kisten Wasser wurden getrunken; jedes Kind bekam ein FC-Trikot, einen FC-Ball und eine eigene FC-Trinkflasche.

Eine tolle Veranstaltung, die aus unserer Vereinspartnerschaft mit dem 1. FC Köln entstanden ist……weitere Aktionen werden folgen.

04.04.2018 Bericht der Dürener Zeitung über unseren "Dienstags-Club"

Jugendsport Wenau vermietet eigene Soccerhalle...

...auch an Fußballvereine

Der Jugendsport Wenau vermietet seine Soccerhalle in den Wintermonaten unter anderem auch an andere Fussballvereine bzw. –Mannschaften.

 

Die Halle hat eine Spielfläche von 21x36 Metern und ist mit einem modernen Kunstrasenbelag ausgestattet; damit ideal für das Wintertraining von kleinen und großen Fussballer(inne)n. Es werden sowohl einzelne als auch regelmäßige Hallenzeiten angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bitte das Bild anklicken !!!!!