+++SV Breinig gewinnt den mh-Vorbereitungscup+++
KNAPP UND KNACKIG ! TOP BESETZTE HALLENTURNIERE IN DER SOCCERHALLE DES JUGENDSPORT WENAU 2015/2016

12.02.2016  Wenauer Fußball am Wochenende

Erste Punktespiele der Jugend - U15 gegen 1. FC Köln

 

Nach den tollen Karnevalstagen geht es beim JSW schon direkt mit wichtigen Punktspielen der Jugend weiter. Die U13, U16, U17 und die U19 steigen wieder in den Meisterschaftsbetrieb ein. Ein attraktives Testspiel führt unsere U15 um 12 Uhr in Wenau durch; Gegner ist die Mannschaft von unserem Partnerverein, 1. FC Köln.

Darüberhinaus gibt es die Soccer-Indoor-Cup-Turniere in der Halle und einige weitere Testspiele. Unsere Erste tritt am Sonntag auswärts bei der SG Stolberg an; Anstoß 14:30 Uhr. Alle Termine des Wochenendes gibt es in unserem Vorschauplan.

Nicht zu vergessen: Wie immer "SKY-Bundesliga" und das kulinarisches Angebot in unseren JSW-Bistro Steilpass.

Beim JSW ist immer was los: Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

10.02.2016  U17 gewinnt Kreispokal - 1. FC Köln zu Gast in Wenau

Die U17 vom Jugendsport Wenau hat den Kreispokal für Verbandsmannschaften gewonnen. Im Halbfinale besiegte der JSW nach einer starken Vorstellung Alemannia Aachen verdient 1:0. Nun folgte das Endspiel gegen den starken Bezirksligisten Westwacht Aachen. Die Wenauer Mannschaft entschied das Finale durch zwei Treffer im zweiten Durchgang, das Spiel endete 0:2. Der JSW stellt somit mit der U15 und U17 zwei Kreispokalsieger, dadurch treten beide Teams ebenfalls im FVM Pokal an. Die U17 gestaltete die erste Runde bereits erfolgreich. Das Spiel in Badorf gewann die Lipka Truppe mühelos 0:8. 

 

Am kommenden Samstag (13.02.2016) ist der Wenauer Kooperationspartner 1. FC Köln beim JSW zu Gast. Die U15 des Bundesligisten trifft in einem Testspiel auf die U15 vom Jugendsport Wenau. Das von Klaus Esser organisierte Testspiel wird um 12.00 Uhr angepfiffen. 

31.01.2016  SV Breinig gewinnt den mh-Vorbereitungscup!

Der Mittelrheinligist SV Breinig hat den mh-Vorbereitungscup in Wenau standesgemäß gewonnen.
Der TUS 08 Langerwehe belegt den 2. Platz vor dem JSW und der SG Stolberg.
Alle Ergebnisse gibt´s auf FuPa: http://www.fupa.net/liga/mh-Vorbereitungscup-JS-Wenau

27.01.2016  Terminplan 2016 der Alten Herren online!

Der Jugendsport Wenau betreibt seit Jahren Freizeitfußball im Bereich der Ü30 / Ü40 und Ü50. Die JSW-Mannschaften haben in den letzten Jahren viele Titel um den Kreis und den Verband errungen, standen im Jahr 2013 sogar mit der Ü40 Mannschaft in der Endrunde um die Deutsche Meisterschaft. 

 

Gerade für diese Spiele haben sich immer wieder viele gute Fußballer getroffen. Aber wir möchten auch wieder in den regelmäßigen Spielbetrieb der AH-Fußballer Fuß fassen. Wir haben den Anfang gemacht und wieder eine verlässliche Anzahl von Fussballern zusammen, die sich Dienstags-Abends zum Training in unserer Soccerhalle treffen. Nun ist auch der Terminplan für das Jahr 2016 fertiggestellt.

 

Nähere Infos zum AH-Spielbetrieb gibt Willi Schmidt unter Tel. 0177 7267664 oder HIER auf unserer AH-Seite.

17.01.2015  Marco Bachmann bleibt auch 2016/17 Trainer der Ersten

Am Dienstag beginnt die Rückrundenvorbereitung der Senioren

Wir können nun offiziell bestätigen, dass wir mit Marco Bachmann Klarheit über die weitere Zusammenarbeit als Trainer der 1. Mannschaft für die kommende Saison 2016/2017 haben.

Marco übernahm die junge Mannschaft im letzten Sommer und hat diese in der FVM-Bezirksliga 4 zur Winterpause auf den vierten Tabellenplatz geführt. Im Hintergrund hat unser Senioren Koordinator, Markus Kohlhaas, auch schon viele Gespräche mit Spielern des aktuellen Spielerkaders für die kommende Saison geführt. Ziel ist es, den Kader möglichst zusammen zu halten und gezielt zu verstärken.

In der Winterpause haben drei Spieler aus dem erweiterten Kader der Ersten den JSW verlassen: Torwart Oliver Paliwoda, Gabriel Heinrichs und Mert Sahin versuchen in der Rückrunde in anderen Mannschaften mehr Spielpraxis zu erhalten.

Zur Verstärkung rückt Torwart Jan Krämer aus der zweiten Mannschaft auf; außerdem wurde mit Marvin Steffens ein junger Spieler aus der A-Jugend vom VfR Würselen verpflichtet. Am kommenden Dienstag starten unsere Seniorenteams in die Vorbereitung auf die Rückrunde.

16.01.2016  JSW-Stammtisch "Nachspiel" traf sich im Steilpass

Auf Initiative von Rene Schmidt hat sich ein neuer JSW-Stammtisch gebildet. Alle Trainer, Betreuer, Koordinatoren und Vorstand trafen sich am Freitag-Abend zum zweiten mal im Steilpass und gaben dem Stammtisch den Namen "Nachspiel".

So konnten sich auch mal die Kollegen in lockerer Atmosphäre miteinander austauschen, die sich sonst beim Trainingswechsel nur kurz im Vorbeigehen sehen. Das Treffen wird nun mindestens alle 6-8 Wochen wiederholt.

10.01.2016  Zahlreiche Besucher beim JSW-Winterfest

Am Samstag feierten wir das große JSW-Winterfest in unserer zur Party-Meile umgebauten Soccer-Halle. Die Halle erschien im neuen Glanz durch die neue Wandfolie in Vereinsfarben mit großem Wappen.

 

DJ Martin heizte den zahlreichen Besuchern mächtig ein; es wurde bis in den frühen Morgen getanzt. Als weiteres Highlight marschierte gegen Mitternacht noch die Karnevalsgesellschaft-Heistern ein und präsentierte den neuen Tanz ihrer Showtanzgruppe.

 

Bei der Tombola wurden folgende Gewinner gezogen:

1. Platz: Cornelia Leonhardt (Verkäufer David Rubel)

2. Platz: B. Niespodziany (Verkäufer Karl-Heinz Witt)

3. Platz: M. Prior (Verkäufer Karl-Heinz Witt)

4. Platz: Rolf Müller (Verkäufer Karl-Heinz Witt)

5. Platz: Marion Breuer (Verkäufer Markus Schotten)

6. Platz: Mike Gronschoreck (Verkäufer Nick Bauers=

 

Als beste Losverkäufer wurden bei den Mannschaften, unsere Dritte, und bei den Einzelverkäufern, Karl-Heinz Witt prämiert.

Der Termin für das nächste Winterfest steht auch schon fest: Im nächsten Jahr wird am Samstag,14.01.2017, wieder in der Halle gefeiert. Hier ein paar Impressionen vom diesjährigen Fest.

JSW Stickeralbum - Verkauf ab Montag, den 11.01. um 18.00 Uhr

Zum Jahresbeginn gibt es beim JSW ein Projekt, welches noch nicht viele Vereine umgesetzt haben. In Zusammenarbeit mit der Schweizer Firma Akinda geben wir ein Sticker-Sammelalbum für die Saison 2015/16 heraus.

 

Im August, auf unserem Wenau-Tag, haben wir von allen Spielern und Trainern Fotos gemacht. Diese finden sich jetzt in dem Sammelalbum wieder. Früher sammelte man Fußball-Stars, jetzt JSW-Spieler. Dabei geht es vom Vorstand und den Koordinatoren über die 1. Mannschaft bis hin zu allen Jugendmannschaften.

 

In der kommenden Woche können die Bilder und das Album im „Steilpass“ erworben werden. Ein Tütchen mit 5 Bildern kostet 1,- € und das Album 5,- €. Sicherlich ein einmaliges und tolles Andenken für Dein ganzes Leben.

Also am Montag, den 11.01.2016, beginnt ab 18.00 Uhr der Verkauf der Sticker und Alben. Montag und Dienstag haben wir im Steilpass eine gesonderte Verkaufsstelle eingerichtet, später gibt es die Bilder bei Joschi.

 

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Sammeln und vor allen Dingen beim Tauschen.

 

Ein besonderes Dankeschön gilt unseren beiden Vorstandsmitgliedern Babett Storms und Christopher Bartz, die die Hauptarbeit bei der Erstellung des Projektes geleistet haben !

05.01.2015  SENIOREN-NEWS:

Dritte: Maik Fourne übernimmt Traineramt zur Rückrunde - Rene Jacqurie bleibt zunächst Co.

 

Bei den Seniorenmannschaften hat unser Koordinator, Markus Kohlhaas, die Winterpause fleißig genutzt, um die Planungen für die kommende Saison anzustoßen. Wir werden in den nächsten Wochen regelmäßig über die aktuellen Neuigkeiten berichten, sobald sie tatsächlich spruchreif sind.

Fangen wir heute mit unserer 3. Mannschaft an: Das Trainerteam, Rene Jaqcuorie und Dirk Ochotzki hatte schon frühzeitig signalisiert, dass sie im kommenden Sommer ihre Ämter aufgeben möchten. Wir wollten an dieser Stelle frühe Planungssicherheit und können schon eine direkte Veränderung bekannt geben.

Maik Fourne wird die Trainerposition bei der Dritten schon zum Vorbereitungsstart auf die Rückrunde übernehmen. Rene Jaqcuorie  wird Maik bis zum Sommer als Co-Trainer unterstützen; auch Dirk Ochotzki steht weiterhin unterstützend zur Verfügung.

Wir denken, dass wir damit eine gute Lösung gefunden haben. Nun kann ein reibungsloser Übergang beginnen, der hoffentlich auch einen zusätzlichen Motivationsschub im weiteren Kampf um den Klassenerhalt in der Kreisliga B bringt.

20.12.2015  JSW beendet das Jahr mit dem Weihnachtskaffee

Ehrenamtspreis 2015 geht an Paul Setterich!

Paul Setterich bei der Ehrung mit Rainer Bartz und Ralf Reinartz

Der JSW hat das Jahr 2015 am 4. Adventsonntag traditionell mit dem Weihnachtskaffee für die älteren Vereinsmitglieder, ehrenamtlichen Helfer und Sponsoren beendet. Auch diesmal folgten wieder viele JSW-Freunde der Einladung und verbrachten einen gemütlichen Nachmittag im JSW-Bistro Steilpass.

Nachdem Vorsitzender Rainer Bartz einen Bericht über die Highlights des Wenauer Fußballjahres gegeben hatte, wurde wieder der JSW-Ehrenamtspreis verliehen.

In diesem Jahr geht diese Auszeichnung an Paul Setterich, der sich seit vielen Jahren vor allem beim Ausbau und Instandhaltung unserer Sportanlage engagiert hat.

Das JSW-Bistro Steilpass ist nun über die Feiertage und Silvester geschlossen. Am Samstag, 02.Januar 2016 geht es wieder mit dem Soccer-Indoor-Cup in Wenau weiter.

Wir wünschen allen JSW-Familien und –Freunden schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

06.12.2015  SENIORENSPIELE

Auswärtssieg vor der Winterpause!

 

Wenau holt im letzten Spiel vor der Winterpause einen knappen 0:1-Sieg in Kückhoven und überwintert auf Platz 4. Auf tiefem Rasen stand Wenau von Beginn an kompakt uns ließ wenig zu. Nach torloser erster Halbzeit gelang die Führung durch einen von Dyke Knoblauch verwandelten Elfmeter in der 67. Minute. Danach setzte Kückhoven alles daran, den Ausgleich zu erzielen während Wenau bei aussichtsreichen Kontern versäumte, den Sack frühzeitig zu zumachen. In der hektischen Schlußphase musste Wenau nach einer Ampelkarte für Yannick Schröder in Unterzahl über die Zeit kommen. Zum Ende der fast acht minütigen Nachspielzeit erhielt auch Fabian Daun noch die Gelb-rote Karte. Wenau rettete knappe Führung aber über die Zeit und beschenkte sich am Nikolaustag selber für ihre starke kämpferische Leistung.

Mit dieser tollen Serie kann sich die junge Truppe von Marco Bachmann mit dem 4. Tabellenplatz zufrieden in die Winterpause verabschieden.

Winterpause!

Durch zwei Zurückziehungen hat unsere Reserve schon seit zwei Wochen Winterpause. Die Mannschaft von Jürgen Gehlen und Markus Lürken beendet die Halbserie als Aufsteiger in die Kreisliga A auf einem soliden 10. Platz.

Spielausfall!

 

Das Spiel unserer Dritten in Nörvenich/Hochkirchen an diesem Sonntag ist ausgefallen. Als Aufsteiger in die Kreisliga B hat die Truppe von Rene Jacqurie und Dirk Ochotzki es erwartungsgemäß schwer bekommen. In der Rückrunde geht der Kampf gegen den Abstieg weiter.

JUNIORENSPIELE: WINTERPAUSE

B1 JUNIOREN: Winterpause 

 

C1 JUNIOREN: Winterpause 

 

C2 JUNIOREN: Winterpause 

 

A1 JUNIOREN: Winterpause

 

B2 JUNIOREN: Winterpause

 

D1 JUNIOREN: Winterpaus

 

D2 JUNIOREN: Winterpause

 

D3 JUNIOREN: Winterpause

 

E1 JUNIOREN: Winterpause

 

E2 JUNIOREN: Winterpause

 

F1 JUNIOREN: Winterpause

 

F2 JUNIOREN: Winterpause

 

G1 JUNIOREN: Winterpause

 

G2 JUNIOREN: Winterpause

08.11.2015   Zwei Aufstiege in die Mittelrheinliga

Die U14 und U15 Junioren sind an diesem Wochenende in die Mittelrheinliga aufgestiegen und messen sich ab dem Frühjahr mit den besten Mannschaften aus dem Verbandsgebiet. 

Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften und ihren Trainern zu diesem tollen Erfolg!

19.11.2015 Fußballerische Flüchtlingshilfe beim JSW

Am Donnerstag-Abend haben erstmals 7 Männer aus der Flüchtlingsunterkunft Wenau am Training unserer 3. Mannschaft teilgenommen. Unser Vorstandskollege David Rubel hatte im Vorfeld bei allen Wenauer Mannschaften Fussballkleidung und -schuhe für die Sportler gesammelt und den Termin mit Hilarius Dreßen von der Flüchtlingshilfe organisiert.

Die jungen Fussballer hatten trotz strömenden Regens viel Spaß bei der Trainingseinheit; Einige werden nun sicherlich regelmäßig teilnehmen.

22.10.2015  Neuer Jungschiedsrichter für den JSW!

Wir freuen uns, einen neuen Jungschiedsrichter beim JSW begrüßen zu dürfen. Jonas Kremser (13 Jahre) hat Anfang dieser Woche den Schiedsrichter-Anwärterlehrgang des Fussballkreis-Düren erfolgreich abgeschlossen und wird zukünftig für den JSW als Schiedsrichter aktiv werden.

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch, Jonas, und guten Start!

 

Der JSW sucht weiterhin nach Jugendlichen und Senioren, die an einer Schiedrichter-Tätigkeit interessiert sind. Weitere Informationen dazu gibt Ralf Reinartz unter ralf.reinartz@jswenau.de.

01.10.2015 Pokalspiele JUNIOREN 

Die U15 und U17 vom Jugendsport Wenau waren in dieser Woche im Kreispokal für Verbandsmannschaften aktiv. 

 

Die U15 besiegte am Mittwoch im Finale Hertha Walheim in den Schlussminuten 4:3. Der JSW ist somit Kreispokalsieger für Verbandsmannschaften und für den Mittelrheinpokal qualifiziert.

Die U17 gewann am Mittwoch im Halbfinale 1:0 gegen Alemannia Aachen. Finalgegner ist die Mannschaft von Westwacht Aachen.

04.08.2015  Neue Mannschaftsfotos!

Erste und Zweite sind online!

Die neuen Mannschaftsfotos der 1. und 2. Mannschaft sind online. Die übrigen Teams werden spätestens am Wenau-Tag, 15.08.2015 abgelichtet.

Unsere Erste in der Saison 2015/2016!
Und unsere 2. Mannschaft für die neue Saison!

ISOTEC-CUP:

Der Jugendsport Wenau spielt auch in der kommenden Saison 2015/16 wieder im ISOTEC-CUP.

Dabei sind die F1, E2, E1, D2 und D1.

Gegner sind: SV Bergisch Gladbach 09, FC Hennef 05, 1. Jugendfußballschule Köln, CfB Ford Niehl, 
Borussia Hohenlind, FC Rheinsüd Köln, FC Düren-Niederau, FC Niederkassel, FV Wiehl, BSC Union Solingen, Wuppertaler SV, FC Kray, Bonner SC, SG Wattenscheid 09.

Ein Bereicherung für die Ausbildung unserer Kinder !

Zur JSW-Isotec-Seite auf Logo klicken !

Jugendsport Wenau vermietet eigene Soccerhalle...

...auch an Fußballvereine

Der Jugendsport Wenau vermietet seine Soccerhalle in den Wintermonaten unter anderem auch an andere Fussballvereine bzw. –Mannschaften.

 

Die Halle hat eine Spielfläche von 21x36 Metern und ist mit einem modernen Kunstrasenbelag ausgestattet; damit ideal für das Wintertraining von kleinen und großen Fussballer(inne)n. Es werden sowohl einzelne als auch regelmäßige Hallenzeiten angeboten. Weitere Infos und Anmeldung bitte das Bild anklicken !!!!!

 

JSW-Kalender

Daten werden geladen...