Copa Maresme 2016 - Reise ein voller Erfolg

Die Reise unserer U15, U16 und U17 in den Osterferien an die Costa Brava nach Spanien war ein voller Erfolg. Mannschaftsübergreifend sind neue Freundschaften enstanden und der Zusammenhalt untereinander war beeindruckend. Sportlich hat es diesesmal leider nicht zu einem Titel gereicht, die U17 unterlag im Finale der ESG Essen im Finale. Nach einem kurzen Moment der Enttäuschung sah man im Wenauer Lager jedoch schnell wieder fröhliche Gesichter, denn die tolle Stimmung bei allen JSW Teams - egal ob U15, U16 oder U17 - zeigte, dass die Fahrt ihren Sinn erfüllt hat. 

 

 

01.04.2016 - TAG 4: U17 ZIEHT INS FINALE EIN UND VERLIERT IM ELFMETERSCHIESSEN

Am Freitag gewann die U17 das Viertelfinale gegen Regionalligist SV Elversberg kurz vor Schluss durch Domenic Baumann 1:0 und zog damit ins Halbfinale ein.

Wie schon bei den vorherigen Spielen von den Jungs der U15 und U16 super unterstützt wurde das Halbfinale mit 2:1 gegen Heckinghausen gewonnen.

Am Abend stand dann das Endspiel vor großer Finalkullisse gegen ESG Essen an. Dort lieferten sich die Wenauer Jungs einen tollen Kampf und mussten sich am Ende nach regulärem 0:0 im Elfmeterschießen unglücklich geschlagen geben.

Dennoch eine tolle Leistung und super Unterstützung der anderen Mannschaften. Herzlichen Glückwunsch !

 

31.03.2016 - TAG 3: U17 IM VIERTELFINALE - U15 UND U16 AUSGESCHIEDEN

Heute standen die ersten Endrundenspiele in Spanien an.
Im Sechzehntelfinale trafen die Wenauer Jungs der U17 und U16 direkt aufeinander. Die U16 machte den älteren Vereinskollegen das Leben schwer, erwartungsgemäß siegten unsere U17 Jungs aber 2:1 und zogen in das Achtelfinale ein.
Die U15 unterlag im Achtelfinale der C Junioren gegen Germania Lohauserholz nach Elfmeterschießen 6:5.
Im Achtelfinale bei den B Junioren spielte unsere U17 dann gegen eine aggressive argentinische Mannschaft und siegte in einem emotionalen Spiel verdient 3:0. Bemerkenswert war hier die Unterstützung der U15 und U16, die für eine tolle Stimmung sorgten.
Morgen trifft die U17 im Viertelfinale auf den SV Elversberg.
Die restlichen Stunden des Tages werden alle Wenauer nun in Barcelona und im Camp-Nou verbringen.

 

30.03.2016 - TAG 2: ALLE TEAMS IN DER ENDRUNDE - WENAUER DUELL BEI DER B JUGEND

Die 3 Wenauer Mannschaften haben in Spanien die Endrunde erreicht.
Die U17 beendete die Gruppenphase als Sieger ohne Punktverlust und Gegentor. In den beiden letzten Gruppenspielen am heutigen Tag besiegten die Jungs die ESG Essen 1:0 und Uchtelfangen 2:0. Die U16 gewann heute gegen TSV Wiesenthal 6:0 und trennte sich vom FSV Winkel 0:0. Als bester Gruppendritter ist die U16 ebenfalls für das Sechzehntelfinale qualifiziert.
Hier kommt es nun leider zu der Situation, dass unsere beiden B Jugenden bereits früh im Turnier aufeinander treffen. Das morgige erste Duell im KO-System heisst also Jugendsport Wenau U17 gegen Jugendsport Wenau U16.
Die U15 wurde in der Gruppenphase Sieger. Mit 7 Punkten aus 3 Spielen und ohne Gegentor spielt der JSW morgen im Achtelfinale. Gegner ist Germania Lohauserholz aus der Bezirksliga Westfalen. Die heutigen Spiele gegen SV Erbach und TuS Nieder-Eschbach endeten 2:0 und 0:0.

 

29.03.2016 - ANREISE / TAG 1: ERFOLGREICHER AUFTAKT

Unsere Teams sind am gestrigen Tag nach einer langen Fahrt gut in Spanien angekommen. Am ersten Tag stand die Besichtigung der Umgebung sowie das Einleben im Hotel an.
Heute fand die Eröffnungsfeier im Hauptstadion statt. Alle Mannschaften präsentierten sich den vielen Zuschauern beim Einlaufen bei angenehmen spanischen Temperaturen. Im Anschluss ging es für die Teams zu den ersten Turnierspielen. Einen erfolgreichen Start legte die U15 beim 5:0 Sieg gegen die Sportfreunde Eisbachtal II hin. Die U16 unterlag im ersten Spiel einer argentinischen U17 2:1, doch im zweiten Spiel hielten sich die Jungs mit einem 7:0 Erfolg gegen Tus Handorf alle Möglichkeiten für den weiteren Turnierverlauf offen. Die U17 überzeugte gegen den Holwickeder SC und siegte 4:0.

Für alle Teams steht nun Freizeit an und morgen Vormittag gehen die Turnierspiele weiter.

Copa Maresme 2015 - U15 in Spanien

Turniersieg!!

Die U15 gewinnt Copa Maresme in Spanien! In einem ausgeglichenen Finalspiel setze sich die Mannschaft gegen den Südwest Regionalligisten SF Eisbachtal 1:0 durch und holte sich damit den Siegerpokal in einem Teilnehmerfeld von 45 Mannschaften. Außerdem wurde Thomas Torschützenkönig. 
Morgen Vormittag macht sich die U15 auf den Heimweg. 
Danke Jungs für diese tolle Woche, es hat großen Spaß gemacht! Ihr könnt stolz auf euch sein!

Tag 5 in Barcelona - Das Finale ruft !

Die U15 spielt sich in Spanien ins Finale! Im Viertelfinale gewannen wir im Elfmeterschießen. Zuvor verspielten wir einen 2:0 Halbzeitvorsprung. Im Halbfinale schlugen wir eine Essener Mannschaft hochverdient "nur" 1:0. 
Im Finale treffen wir nun auf den Südwest Regionalligisten SF Eisbachtal, Anstoß 18.30 Uhr !

Tag 4 in Barcelona - U15 zieht ohne Gegentor ins Viertelfinale ein

U15 zieht in Spanien ins Viertelfinale ein:
Der Tag begann um 09.00 Uhr mit den letzten beiden Vorrundenspielen, welche beide nach mäßiger Leistung nur 0:0 endeten. Als Gruppenzweiter, ohne Gegentor, zogen wir ins Achtelfinale ein. 
Dieses Spiel gewannen wir eben gegen den Westfalen Bezirksligisten SV Schermbeck nach guter Leistung hochverdient 4:0. 
Morgen früh treten wir im Viertelfinale an. Das Halbfinale und Endspiel findet ebenfalls Morgen statt; hoffentlich mit Wenauer Beteiligung!

 

Tag 3 in Barcelona - 2 Siege zum Auftakt und Folas Comeback

Heute bestritten wir unsere ersten beiden Vorrundenspiele. Wir gewannen mit 4:0 und 1:0, Chancen wurden haufenweise vergeben. Wir ließen in beiden Spielen keine Torchance des Gegners zu. Erfreulich war, dass Fola nach mehr als 4 Monaten Verletzungspause heute sein Comeback geben konnte. 
Morgen stehen die letzten beiden Vorrundenspiele an und, sofern wir weiter kommen, wahrscheinlich auch das Achtelfinale.

Tag 2 in Barcelona - Von der Eröffnungsfeier ins Camp Nou

Der Tag begann mit der Eröffnungsfeier des Turniers mit einem kleinen Marsch in das Stadion, wo alle Mannschaften vorgestellt und Nationalhymnen abgespielt wurden. 
Anschließend ging es nach Barcelona in das Camp Nou, danach zum Olympia Gelände und zum Abschluss zu den Rambas. Die Rückfahrt im Bus war geprägt von lautem Wenauer Gesang. 
Morgen stehen die ersten beiden Vorrundenspiele an!

 

Tag 1 in Barcelona - Sightseeing und Hotelbezug

U15 gut in Spanien angekommen. Nach dem die Abfahrt sich um zwei Stunden verzögerte, kamen wir heute um 14 Uhr im Hotel an. Nach der Begutachtung der Zimmer gab es nach einer Besprechung Freizeit für Spieler und Betreuer. Dabei wurde die Ortschaft erkundet. Wir haben Sonnenschein, so richtig warm ist es aber noch nicht. Morgen geht es ins Camp Nou, in das Turnier starten wir am Mittwoch.

Die U15 fährt am kommenden Sonntag zum Internationalen Fußballturnier nach Barcelona und nimmt teil am Copa Maresme Cup 2015.

Untergebracht ist die U15 im Hotel Miami in Calella. Das 3-Sterne-Plus Hotel befindet sich in 300 Meter Entfernung vom Meer und 200m vom Stadtzentrum Calella.

Natürlich wollen wir versuchen beim Turnier auch erfolgreich abzuschneiden, doch der Spaß steht die Woche natürlich klar im Vordergrund! Ein Highlight wird sicherlich die geplante Besichtigung des Camp Nou, dem Stadion vom FC Barcelona.

20 Spieler und 6 Betreuer werden die Reise antreten. Für alle Eltern und Interessierte Wenauer werden wir täglich auf der JSW Homepage berichten.

Wir freuen uns auf eine tolle Tour mit einer tollen Gemeinschaft!